Lesezeichen, die man nicht so leicht verlieren kann

Wenn ich unterwegs ein Buch lese und anschließend ein Lesezeichen verwende, ist mir früher das Lesezeichen aus dem Buch gefallen. Das ist dann ganz schön ärgerlich. Man weiß meistens nicht sofort, auf welcher Seite man zuletzt gewesen ist. Aber die Zeiten ändern sich, denn es gibt jetzt etwas Neues! Na gut, ist jetzt nicht ganz so neu, aber viele kennen sie bestimmt noch nicht. Praktisch für unterwegs: Lesezeichen mit einem Gummiband darum. Hier ein paar Fotos:

Advertisements

3 responses to this post.

  1. Na das is ja mal cool..

    also Sachen gibs…

    Antwort

  2. Ja, die sind auch wunderschön.
    Kathrin

    Antwort

  3. oh ja, die sind schön. Eines davon ist auch in meiner Schatzkiste.
    Liebe Grüße und schönen Tag noch
    Petra

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: