Rezension „Die Mädchen aus der Villa Sorrento“ – Bodil Bredsdorff

Dieses Buch habe ich als Rezensionsexemplar über Blogg dein Buch erhalten. Es ist 2011 im Verlag Urachhhaus erschienen.

Klappentext:
Ein Sommer, ein Herbst und ein Winter, ein folgenreicher Frühling – und doch wieder ein Sommer! Ein Jahr, in dem für Bella nichts so bleibt, wie es war. Statt des gewohnten Sommerurlaubs bekommt Bella eine Stiefmutter vorgesetzt – und eine gleichaltrige Stiefschwester, die ganz anders ist als sie selbst. Dieses Andere färbt Bellas Leben – nein, nicht aschenputtelgrau! Es füllt sich mit Lachen und schwebenden Tanzschritten. Bis ein Tag kommt, der Bellas neue und ihre alte Welt in Trümmer schlägt…

Meine Meinung:
Ein Buch, das leider viel zu schnell vorbei war. Ich lese ganz gerne Kinder- und Jugendbücher, auch als Erwachsene, wie ich bereits in meinem Blog schon mehrmals erwähnte. Diese Bücher lassen sich besonders gut lesen, weil sie meist dieses kindlich naive haben. Dieses Buch hat diese Naivität aber ganz und gar nicht. Die Autorin erzählt auf wunderbar unsentimentale Weise eine Geschichte vom Leben einer kleinen Familie an der dänischen Küste. Sich vorzustellen, in einer großen Villa zu leben mit einem eigenen Badesteg, ist schon etwas Schönes. Leider bleibt es bei der Vorstellung, denn in der Stadt in einer kleinen Wohnung ist das nicht realisierbar. Auf Leid folgt oft das Glück.

Vielen Dank an Blogg dein Buch, dass ich dieses Buch testlesen durfte.


Advertisements

2 responses to this post.

  1. Es hat mir sehr gut gefallen. Ich hatte auch schon nicht mehr damit gerechnet, dass ich es wirklich rezensieren durfte, aber es hat geklappt und ich habe mich riesig gefreut. 🙂

    Antwort

  2. Für das Buch hatte ich mich auch interessiert, hatte nur leider kein Glück. Schön, dass es gefallen hat.
    Liebe Sonntagsgrüße, Petra

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: