Rezension „Kühlfach betreten verboten!“ – Jutta Profijt

Endlich ist wieder ein neuer Krimi mit dem Geist Pascha erschienen. Das Warten hat ein Ende!

Klappentext:
Unser aller Liebling Pascha soll auf die die nervigen Seelen von vier Kindern aufpassen, die bei einem Autounfall verletzt und vorübergehend in ein künstliches Koma versetzt wurden. Außerdem ist die Fahrerin des Autos, die Lehrerin der Kinder, spurlos verschwunden. Ruckzuck hat Pascha einen neuen Fall an der Backe…

Meine Meinung:
Pascha ist zurück! Der Geist, den alle so lieben, ermittelt wieder. Diesmal bekommt er Unterstützung in Form von vier Kindern, deren Seelen vorübergehend in der Zwischenwelt geistern, da ihre eigentlichen Körper nach einem Unfall ins künstliche Koma versetzt worden sind. Pascha ist zunächst überhaupt nicht begeistert von diesem „Flohzirkus“, der um ihn herum schwirrt. Kinder? Nein, danke, sagt sich der ermittelnde Geist. Hinzu kommt noch, dass er auf Martin, den Gerichtsmediziner, der sein einziger Kontakt zur „richtigen“ Welt ist, nicht zählen kann, denn der hat ganz andere Sachen im Kopf. Seine Freundin Birgit ist nämlich schwanger. Doch wer die Bücher von Jutta Profijt kennt, weiß, dass es so ganz anders kommt, als es sich der Geist denkt.

Herrlich, diese schnoddrige Art, die Pascha an den Tag legt. Ich habe herzhaft lachen müssen beim Lesen dieses Buches. Dass Pascha am Anfang nichts von der Verantwortung für vier Kinderseelen hält, kann sich wohl jeder vorstellen, der die Bücher von Jutta Profijt kennt. Doch solche Assistenten können sich auch als sehr nützlich erweisen. Einfach nur herrlich, dieses Buch. Ich habe es regelrecht verschlungen. 🙂

Für dieses Buch vergebe ich fünf Lesemäuse.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: