Ein Abend mit…Monika Feth

Ich habe am 15. November mit meinem Freund zusammen eine schöne Lesung erleben dürfen. Die Autorin Monika Feth hat bei Hugendubel aus ihrem Buch „Spiegelschatten“ vorgelesen. Es war viel los, vor allem viele junge Leser waren zum Zuhören gekommen. Ist ja auch kein Wunder, wenn es sich um eine Jugendbuchautorin handelt, oder? ;). Die Autorin kam sehr sympathisch rüber. Sie hat viele Anekdoten aus ihrem Leben erzählt. Zum Beispiel hat wie es zum Erfolg des Erdbeerpflückers gekommen ist. Ihr Mann hat anfangs nicht an den Erfolg des Buches geglaubt und als er dann doch da war, hat er es so abgetan, als hätte er gleich gesagt, dass es ein Erfolg wird.

Hinterher gab es dann natürlich noch ein kleines Schwätzchen mit der Autorin, während sie mein Buch signierte. Außerdem habe ich noch ein Foto mit der Autorin bekommen, wie ihr hier sehen könnt.

Außerdem gab es noch eine Autogrammkarte.

Mein Fazit: Alles in allem ein sehr gelungener Abend. Ich hoffe, dass sie bald wieder nach Kiel kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: