Rezension „Ein ganzes halbes Jahr“ – Jojo Moyes

Jojo Moyes_Ein ganzes halbes JahrKlappentext:

Lou & Will

Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.

Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.

Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird.

Meine Meinung:

Normalerweise bin ich nicht so wild auf Neuerscheinungen und gehe nicht mit dem Hype mit. Da ich das Buch aber vom Verlag als Rezensionsexemplar bekommen habe, musste ich es doch anderen Büchern vorziehen. Ich habe das Buch schon in der Buchhandlung gesehen, habe mir aber gedacht, dass ich warten werde, bis es in einer günstigeren Ausgabe erscheint. So hatte ich die Gelegenheit, es doch schon zu lesen. Was soll ich euch sagen? Ich bin so, so begeistert. Mein persönliches Lese – Highlight 2013! Die Geschichte zwischen Lou & Will kann man kaum mit Worten beschreiben, so zieht einen die Geschichte in seinen Bann.

Zum Buch:

Louisa wird die Pflegerin von Will. Es prallen zwei Welten aufeinander, doch beide geben sich im Laufe des Buches gegenseitig neue Anstöße.

Eine Geschichte vom Loslassen und der Liebe zwischen zwei Menschen, die unterschiedlicher nicht sein können.

Zitat:

Ich schloss die Augen und ließ den Kopf an die Kopfstütze zurücksinken. Und so saßen wir noch eine Weile, zwei Menschen, die der Musik nachträumten, halb verborgen in den Schatten einer Burg auf einem mondbeschienenen Hügel. (Seite 238)

Im Dezember dieses Jahres erscheint ein weiteres Buch der Autorin:

 „Eine Handvoll Worte“.

Ich bin schon sehr gespannt. Bei diesem Buch sage ich: UNBEDINGT LESEN!

 Vielen Dank an den rowohlt Verlag für dieses Rezensionsexemplar.

rowohlt polaris

 Dieses Buch bekommt von mir fünf Lesemäuse.

LogoMaus_Fuenf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: