Frohe Weihnachten & eine tolle Überraschung

Huch, jetzt haben wir den 2. Weihnachtstag. Wo ist die Zeit geblieben? Es gab keine neue Tradition von wegen zu Weihnachten Kartoffelsalat und so. Dieses Jahr gab es Kroketten mit Erbsen und Möhren und Schnitzel. Für mich die vegetarische Form. Gestern hatten wir Besuch von unseren Freunden und haben wieder Raclette gemacht. Das war sowas von lecker! Mmh. Die Reste gibt´s dann heute. Bevor die Männer den Abwasch gemacht haben, sind wir noch an die frische Luft gegangen, um das Essen wieder abzulaufen.

Jetzt möchtet ihr bestimmt wissen, was in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum lag.

Also, los geht´s:

Ich fange dieses Mal anders an. Die große Überraschung hebe ich mir bis zum Schluss auf. Nein, eigentlich sind es zwei Überraschungen.

Es gab wieder einen Gutschein. Und zwar für Klamotten.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Meine Mutter hat mir einen Snapy geschenkt. Damit kann man Insekten einhändig fangen und sie dann wieder in die Freiheit entlassen.

Snapy

Leckeres selbstgemachtes Weihnachtsgelee gab es auch noch von meiner Mutter. Meine Mutter hat mir jedes Jahr vom Verkauf der Wanderuper Weihnachtswichtel im Weihnachtsdorf Wanderup erzählt, mir aber nie einen geschenkt. Dieses Jahr gab´s dann endlich einen. Süß sind sie, das muss ich schon sagen. Oder sollte ich wohl besser sagen sie.

Gelee_Weihnachtswichtel

Durch eine Freundin habe ich jetzt auch eine Yankee-Candle. Mit Eisbeere-Duft. Ich kann euch sagen, die riecht nach einem Erdbeersahnebonbon. Dann hat sie noch ein ganz süßes Täschchen gestrickt, in dem zwei Packungen Taschentücher waren. Die sind fast zu schade zum Benutzen. Dieses Jahr habe ich so schöne Geschenktüten bekommen.

Yankee-Candle

Ihr wisst ja vielleicht, dass ich Pinguine und Eulen sammle. Ein guter Freund hat mir wieder nette Kleinigkeiten geschenkt. Dann hat er mir noch das Buch „Wunderkerzen“ von Anne Hertz geschenkt.

Anne Hertz & Pinguin

Die zweite große Überraschung haben mir meine drei Freunde gemacht. Ich darf mir nämlich nächste Woche eine Tasche bei Bootsmann aussuchen. Meine Freundin bastelt genauso gerne wie ich und deshalb gab es eine Miniaturausgabe vom Laden. Die Bootsmann-Taschen sind ganz bekannt und dabei kommen sie aus Kiel. Aus der Stadt, in der ich wohne. Ich freu mich so. Ihr seid wirklich die besten Freunde. Danke! 🙂 Und ja, ich habe die Playmobilfigur jetzt zweimal. 😉 Nur dass ich das eine bewegen kann und das andere nicht, weil es festgeklebt ist.

Gutschein - Bootsmann

Dieses Jahr habe ich viele Weihnachtskarten verschickt, aber wenige bekommen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinen Geschenken und die Weihnachtstage waren wieder sehr harmonisch.

Frohe Weihnachten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: