Rezension „Tita und Leo – Eine Feriengeschichte“ – Angelika Waldis

Waldis Angelika - Tita und Leo - Eine FeriengeschichteKlappentext:

Eine Jahrhundertfreundschaft

Tita muss wieder langweilige Ferien auf dem Land verbringen, doch dann macht sie eine unglaubliche Entdeckung: Durch ein Kellerfenster gelangt sie in eine andere Zeit.

Dort trifft sie auf Leo, der nett, aber so völlig uncool ist. Und wo kommen plötzlich die komischen Klamotten her? Die Zeitreise bringt die beiden Kinder näher, verleiht ihrer Phantasie Flügel und lehrt sie das Staunen über sich und den anderen. Eine berührende Geschichte zum Selberlesen, Weitergeben oder Schenken.

Meine Meinung:

Wie fange ich am besten an? Ich bin begeistert von diesem kleinen schmalen unscheinbaren Buch. Beinahe hätte ich niemals von diesem Buch gehört, geschweige denn es gelesen, wenn ich nicht im letzten Jahr in Hamburg gewesen wäre. Ein so tolles Buch! Ich bin beeindruckt! Ich glaube, wenn die Person das liest, dann weiß sie, wer damit gemeint ist. Das Buch ist so schön, da braucht es nicht viele Worte, denn beim Lesen erklärt es sich von selbst. Tita ist langweilig in dem Kaff, wie sie es nennt, wo sie zusammen mit ihren Eltern Urlaub macht. Sie entdeckt, dass sie durch ein Kellerfenster in eine andere Zeit gelangt. Dort trifft sie Leo, der vor hundert Jahren gelebt hat. Sie freundet sich mit ihm an und eine aufregende Zeit beginnt.

Zitat:

Eine Sekunde lang halten sie sich fest, in einer glücklichen Wolke aus Zwiebelduft und Innigkeit. (Seite 62)

Fazit: Ein Buch, das einen zum Lachen bringt, das einfach nur glücklich macht. Manchmal sollte man die Welt nicht ganz so ernst nehmen und sie mit den Augen eines Kindes betrachten. Am Ende sind sogar ein paar Tränchen bei mir geflossen, weil ich das Buch so toll fand. Mein erster Lesetipp für dieses Jahr!

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 – 12 Jahre

piper_logo

Dieses Buch bekommt von mir fünf Lesemäuse.

LogoMaus_Fuenf

Advertisements

3 responses to this post.

  1. […] Tita und Leo – Eine Feriengeschichte – Angelika Waldis […]

    Antwort

  2. […] Angelika Waldis – Tita und Leo […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: