Kleine Freuden des Alltags

Neulich habe ich mal wieder bei Kim (pArt of Kim) vorbeigeschaut. Was, ihr kennt ihren Blog noch nicht? Das müsst ihr unbedingt nachholen. Kim bastelt und näht so tolle Sachen. In einem Beitrag z.B. hat sie eine tolle Transportmöglichkeit für die Hundeschietbüdel gezeigt. Die fand ich so gut, dass ich auch so eine haben wollte. Und was hat die liebe Kim gemacht? Sie hat mir tatsächlich auch so ein Täschchen genäht. Gestern habe ich nichtsahnend in den Briefkasten geschaut und was finde ich da? Einen Brief von der lieben Kim. 🙂 Ich bin jetzt auch stolze Besitzerin eines solchen Täschchens. Ach ja: Es gab noch eine selbstgemachte Karte dazu, die sie auch schon auf ihrem Blog vorgestellt hat.

Nun habe ich ein prima Accessoire an meiner Handtasche. Seht selbst:

Schietbüdeltasche

In das Täschchen passen drei bis vier Tüten. Ich habe es gestern schon mal getestet.

Eine selbstgemachte Karte war auch noch mit dabei:

Karte - Liebe Grüße

Vielen Dank, liebe Kim für diese kleine Aufmerksamkeit. Die Farben passen gut zu meiner Tasche. 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: