Ein Abend mit…Sandra Florean

Fledermaus

Juchu! Es hat geklappt! Nachdem ich ihre Lesungen in Trappenkamp und Warder verpasst habe, konnte ich sie endlich direkt in Kiel treffen. Die Autorin Sandra Florean lud zusammen mit den beiden Betreiberinnen von Friedas Tassenkuchen zu einer vampirischen Lesung ein. Sie las aus ihrem Fantasyroman „Mächtiges Blut – Nachtahn 1“ vor. Das Café hat sich etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Passend zur Lesung gab es einen vampirischen Cupcake. Seht selbst:

Cupcakes 14 06 14

Da Sandra und ich uns schon vom Bloggen her kennen, hat sie mich gleich erkannt. Schön, wenn man so vertraut mit der Autorin ist, da fällt einem das Ansprechen doch gleich viel leichter. Alle hörten gespannt zu und aßen nebenbei den leckeren vampirischen Cupcake. Hmm, der war wirklich sehr lecker.

Cupcake einzeln

Nebenbei bemerkt ist das Ambiente in Friedas Tassenkuchen wie geschaffen für Lesungen.

Friedas Tassenkuchen

Sandra Florean - lesend

In der Pause gab es dann eine kleine Überraschung für mich, denn zufällig saß an meinem Tisch die liebe summseBee, die mich schon bei der Benefiz-Lesung im letzten Jahr in Hamburg gesehen hat. Ich bin bekannt wie ein bunter Hund. 😉

Fazit: Es war ein sehr, sehr netter und lustiger Abend. Ein Ausflug ins Reich der Fantasie. Nach der Lesung sind wir noch etwas länger geblieben und haben noch ein nettes Pläuschchen gehalten. Ich habe mich gut unterhalten und neue nette Leute kennengelernt.

Sandra und ich werden uns wohl demnächst zusammensetzen, um eine besondere Lesung im Herbst zu planen, denn da erscheint dann Nachtahn 2. Seid also gespannt und freut euch drauf.

Sandra Florean - Kathi

Danke, liebe Sandra für die tolle Lesung!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: