Autoren: 5 Fragen an…Petra Schier

Petra Schier

1. Seit wann schreibst Du?

Im Grunde schon immer. Schon in der Grundschule habe ich mir gerne Geschichten ausgedacht oder Bücher, die ich gelesen habe, gedanklich weitergesponnen. Mit elf Jahren bekam ich dann mein erstes Tagebuch geschenkt. Von da an habe ich dann immer mehr geschrieben. Meinen ersten (historischen) Roman habe ich dann während des Abiturs verfasst.

2. Welches Genre liest Du selbst am liebsten?

Kein bestimmtes. Ich lese, wonach mir gerade ist.

3. Hast Du ein persönliches Lieblingsbuch?

Nicht nur eines, die Liste ist etwas länger und erstreckt sich auch eher auf Lieblingsautoren. Jane Austen zum Beispiel, aber auch Nora Roberts. Gerade kürzlich habe ich auch Sarah Morgan für mich entdeckt, eine britische Autorin, die sehr spannende Liebesromane schreibt.

Die Bücher der verstorbenen Autorin Judith Merkel Riley, allen voran „Die Stimme“, Die Vision“ und „Die Zauberquelle“ haben mich zu meinem ersten historischen Roman inspiriert und mich für das Genre begeistert. Alle drei Bücher habe ich schon mehrfach gelesen.

4. Wo schreibst Du am liebsten?

In meinem Arbeitszimmer, denn dort kann ich mich am besten konzentrieren und habe alle Materialien griffbereit.

5. Wenn Du die Gelegenheit hättest, in die Vergangenheit zu reisen, in welche Zeit würdest Du dann gerne reisen?

Solange ich nur dorthin reisen soll und nicht gleich dort leben, dann selbstverständlich in all jene Epochen, in denen meine Bücher spielen. Also das 14./15. Jahrhundert, das 17. und auch das frühe 19. Jahrhundert.

Facebook

Homepage

Vielen Dank, liebe Petra, dass Du bei meinem kleinen Interview mitgemacht hast.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: