Rezension „Jolanda Ahoi! – Großer Zeh ins kalte Wasser“ – Gabriella Engelmann

Engelmann Gabriella - Jolanda Ahoi - Band 1Klappentext:

Jolanda Ahoi!
Manchmal ist das Leben echt gemein! Erst die Sache mit Papa, der Mama (und mich und meine kleine Schwester Leni und meinen Ich-bin-ja-so-cool-Bruder Max) verlassen hat, weil er lieber mit der Dumm- Tröte Kordula auf irgendwelchen Bergen rumkraxelt. Und jetzt müssen wir auch noch von meinem geliebten Dorf in Oberbayern in den Norden ziehen – nach Hamburg! Und als ob das nicht schon schlimm genug wäre, werden wir nicht in einer Wohnung oder einem Reihenhaus wohnen, sondern auf einem Hausboot! Das kann ja nur eine Katastrophe werden…

Meine Meinung:

Als ich hörte, dass Gabriella ein Kinderbuch geschrieben hat, musste ich es einfach sofort haben und lesen. Also habe ich es eben dazwischengeschoben und gelesen. Da ich in letzter Zeit immer öfter in Hamburg bin, ist mir dieses Buch besonders ans Herz gewachsen. Ich bin sowas von begeistert und sehr gespannt auf Gängsta, der hoffentlich mit zur Leipziger Buchmesse darf. Oder, liebe Gabriella? Dort stehen einige Lesungen mit Gabriella auf dem Plan, die aus diesem Buch dort vorlesen wird. Ich kann die Protagonistin Jolanda gut verstehen, wenn sie am Anfang Angst hat auf dem Hausboot. Das mit dem bayrischen Dialekt ist zu komisch. Hach, dieses Buch ist einfach nur herrlich. Die Angst vor Spinnen kann ich auch sehr gut nachvollziehen, denn die hatte ich als Kind auch.

Zitat:

Und Mama weiß das. Man muss mir nur eine Weile die roten Locken kraulen, dann bin ich innen drin weich wie Schokocreme. (Seite 14)

Fazit: Das erste Kinderbuch von Gabriella. Das Cover ist der Hammer und erst die Illustrationen im Buch. Dieses zauberhafte Buch muss man einfach lieben! Gängsta muss man lieben! Ich bin schon sehr gespannt, wie es mit Jolanda und Gänsta weitergeht! Ein Buch, das einfach Spaß macht, egal wie alt man ist. Ich fiebere schon sehr dem Erscheinen des nächsten Bandes entgegen. Auch gut zum Verschenken geeignet. (zwinkernder Smiley)

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 9 – 11 Jahre

Homepage

Facebook

magellan - groß

Dieses Buch bekommt von mir fünf Lesemäuse.

LogoMaus_Fuenf

Advertisements

One response to this post.

  1. […] Jolanda Ahoi! Großer Zeh ins kalte Wasser – Band 1 – Gabriella Engelmann […]

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: