Frohe Weihnachten 2015

Weihnachten 2015, 11 Grad Celsius plus. Von Schnee weit und breit nichts zu sehen. Stattdessen Herbststürme, Sonne und Regen. Da soll noch Weihnachtsstimmung aufkommen? Und wie! Dank der Weihnachtsmärkte, dem Singen von Weihnachtsliedern und des Weihnachtsbaums im Büro schon.

Am 24.12. gab es bei uns selbstgemachte Pizza. Diese wurde mit Lauchzwiebeln, Champignons, Paprika und Zucchini belegt und war sehr lecker. Allein der Duft, der sich in der Wohnung ausbreitet… Mmh lecker, allein bei dem Gedanken läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Hinterher gab´s dann die Bescherung und den traditionellen Weihnachtsspaziergang, denn wir mussten uns doch noch die vielen beleuchteten Fenster in der Nachbarschaft angucken.

Gestern waren wir wieder bei meiner Oma und haben dort noch einmal Weihnachten gefeiert. Meine Mutter UND meine Schwester waren auch dort. Endlich habe ich mal wieder Weihnachten mit meiner Schwester gefeiert. Das letzte Mal war das 2004. Lang ist´s her.

Jetzt möchtet ihr bestimmt wissen, was in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum lag.

Also, los geht´s:

Meine Freundin Heidi hat an mich gedacht und mir eine Leseprobe und ein Lesezeichen geschenkt. Danke, liebe Heidi.

Leseprobe - Löffelchenliebe - Lesezeichen

Von meiner Mutter gab´s eine Thermosflasche in Pink. YEAH! Der Thriller „Eisige Schwestern“ von S. K. Tremayne lag auch unter dem Weihnachtsbaum. Was zum Schmökern muss doch immer dabei sein. Außerdem darf ich wieder bei Ulla Popken shoppen gehen. Wer kommt mit? 😉

Eisige Schwestern - Thermoskanne

Leckere selbstgebrannte Mandeln, Plätzchen und selbstgemachtes Mirabellengelee durften auch nicht fehlen. Die werde ich dann mal bei Gelegenheit probieren.

Plätzchen - gebrannte Mandeln - Mirabellengelee

Meine Schwester hat uns Hundefutter/ und leckerlies geschenkt. Was das Ganze soll? Nun, wir bekommen tierischen Familienzuwachs. Näheres könnt ihr hier nachlesen. (Link) Dann gab´s auch noch Pralinen für meinen Schatz und mich. Ein dickes Dankeschön.

Hundefutter - Leckerlies

Pralinen

Dann gab es noch ein abgefahrenes Geschenk. Dieses humoristische Buch:

Mach dieses Buch fertig

In diesem Buch darf ich meine Kreativität beweisen kann. Vielen Dank, liebe Brigitte.

Dieses Jahr waren zwei Bücher dabei. Außerdem gab es viele nützliche Sachen. Ein sehr schönes Weihnachten. Dabei habe ich mir selber das beste Geschenk gemacht. Es gab eine neue Kamera. Ich bin begeistert, denn mit der Kamera kann man tolle Fotos machen.

Auch in diesem Jahr habe ich an meine Familie und Freunde Weihnachtskarten verschickt und wenige zurückbekommen.

Ich bin sehr zufrieden mit meinen Geschenken und die Weihnachtstage waren wieder sehr harmonisch.

Frohe Weihnachten!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: