Archive for März 2017

Freitags-Füller # 289

1. Tief durchatmen und erst mal ruhig in den Tag starten.

2. Einmal ist immer das erste Mal und darum sagt man: „sag niemals nie“!

3. Was ist, wenn es plötzlich keine Bücher mehr gäbe? Schreckliche Vorstellung.

4. Kulinarische Gelüste.

5. Mein Fernseher steht im Wohnzimmer.

6. Die gestrige Lesung mit Birgit Hasselbusch war wie ein Kurzurlaub.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich an einem Erste Hilfe Kurs teilnehmen geplant, und Sonntag möchte ich mich ausruhen!

 

Advertisements

Kiel statt Leipziger Buchmesse 2017

Für mich war am Wochenende auch so eine Art Buchmesse. Ich war in der heimischen Buchhandlung und bin mal wieder schwach geworden. Ich hab mir halt gedacht, wenn ich schon nicht nach Leipzig fahre, dann gönne ich mir halt 1 Buch. Oder auch 2, denn als ich das aktuelle Buch von Gabriella Engelmann entdeckt hatte, musste ich es sofort haben.

Beim Stöbern entdeckte ich dann ein Buch, das mich schon in der Flensburger Buchhandlung Hilary in Harrislee (Flensburg) angefixt hat, in der ich letzte Woche gestöbert hab. Der Titel des Buches glitzert so schön.

Der Literaturfrosch wollte auch mal bei der Literaturmaus vorbeischauen.

Ich bin sehr gespannt, was Sabine mir am Dienstag von der Buchmesse erzählt. Bin ja schon irgendwie ein bisschen neidisch. Naja, dafür fahre ich im Oktober wieder nach Frankfurt und mache Sabine neidisch. Diese Buchmesse finde ich persönlich wegen der Fachbesuchertage entspannter.

Dort traf ich letztes Jahr meinen Großcousin Oliver Döhring, der Krimiautor ist.

Schon toll, einen Autor in der Familie zu haben. Wer ihn mal live erleben möchte, der kann am 3. Mai 2017 20:00 Uhr in der Mathilde Bar in Hamburg vorbeikommen.

Freitags-Füller # 288

1. Das Leben könnte einfacher sein, wenn nicht die vielen Stein im Weg liegen würden.

2. schmeckt für mich nach Frühling. Da habe ich im Moment keine Idee.

3. Meine Osterdeko ist nicht existent.

4. Die Baustellen in Kiel, werden sie wird es jemals fertig werden?

5. Ich könnte jetzt gerade am liebsten das Fenster im Büro putzen. Hätte es dringend nötig.

6. Die Halbschuhe vom Aldi sind zurzeit meine bequemsten Schuhe.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Krimi im ZDF, morgen habe ich einen Lesetag geplant, und Sonntag möchte ich meinen Urlaub weiterhin genießen!

 

Freitags-Füller # 287

1. Die ersten Frühlingstage habe ich sehr genossen. Heute ist es schon wieder vorbei.

2. Meine Bücherregale muss ich mal wieder saubermachen.

3. Ich habe dieses Jahr noch nicht eine Buchmesse besucht. Haha, die kommen ja erst noch.

4. Die Krokusse draußen blühen so schön, denn sie sind Frühlingsblumen.

5. Bei Büchern werde ich schwach.

6. Da kann ich einfach nicht dran vorbeigehen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend Nachmittag freue ich mich auf einen Kinobesuch mit Sabine, morgen habe ich einen Tag mit Einkaufen und Lesen geplant, und Sonntag möchte ich wie immer meine Oma besuchen!

 

Freitags-Füller # 286

1. Meine Füße freuen sich, wenn sie abends hochgelegt werden.

2. Rooibos Tee Vanille und Käsekuchen, wie passt das zusammen? Sehr gut!

3. Ich könnte eigentlich mal wieder einen Leseabend machen.

4. Käsetörtchen von Le Crobag sind so verführerisch .

5. Es gibt keine Garantie für lange Beziehungen.

6. Meine Freundin kann gut zeichnen, wie macht sie das?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Krimi im ZDF, morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich zu meiner Oma!

 

News: Internationaler Frauentag 2017

Heute ist der 8. März und Internationaler Frauentag. Im Internet habe ich Folgendes dazu gefunden:

Der Internationale Frauentag, der jährlich am 8. März begangen wird, gilt als so genannter Welttag. Dieser Tag ist auch als „Weltfrauentag“, „Frauenkampftag,“ „Internationaler Frauenkampftag“ oder auch einfach kurz und knapp als „Frauentag“ bekannt.

Quelle: http://www.rp-online.de/thema/frauentag/

Eigentlich möchte ich euch gerne erzählen, was ich mir heute Gutes getan habe. Nach der Arbeit hatte ich erst einmal 1 Stunde Lymphdrainage. Irgendwie muss ja das Wasser aus meinen Beinen.

Danach fuhr ich noch in die Stadt. Im Café bei Hugendubel gönnte ich mir ein Stück Käsekuchen und eine Apfelschorle. Stöbern mit vollem Magen macht doch mehr Spaß. (zwinkernder Smiley) Statt mir selbst Blumen zu schenken, habe ich mich mit ein paar Lesezeichen belohnt.

Sind die nicht schön? Das Lesezeichen von Rosina Waechter hatte ich schon. Da es aber ein bisschen verknickt ist, habe ich es mir noch einmal gekauft.

Aktuell lese ich „Meine Schwester, die Hummelkönigin“ von Patrizia Zannini. Ein so tolles Buch. Wahrscheinlich das Lesehighlight in diesem Jahr. Ich kann es kaum in Worte fassen, was ich beim Lesen empfinde. Einfach nur großartig.

Freitags-Füller # 285

Freitags-Füller

1. Der blaue Himmel sollte sich im Norden mal wieder öfter zeigen.

2. Dann brauch man die Sonne nicht zu suchen.

3. Freitags bedeutet auch gleichzeitig, dass das Wochenende naht.

4. Dass am Mittwoch die Busfahrer gestreikt haben, war unglaublich.

5. Meine Haare sind seit Mittwoch dank des Frisörs wieder kürzer.

6. Soll ich heute weiter ausmisten oder soll ich das verschieben?

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Krimi im ZDF, morgen habe ich nichts geplant und Sonntag möchte ich wieder meine Oma besuchen!