Kiel statt Leipziger Buchmesse 2017

Für mich war am Wochenende auch so eine Art Buchmesse. Ich war in der heimischen Buchhandlung und bin mal wieder schwach geworden. Ich hab mir halt gedacht, wenn ich schon nicht nach Leipzig fahre, dann gönne ich mir halt 1 Buch. Oder auch 2, denn als ich das aktuelle Buch von Gabriella Engelmann entdeckt hatte, musste ich es sofort haben.

Beim Stöbern entdeckte ich dann ein Buch, das mich schon in der Flensburger Buchhandlung Hilary in Harrislee (Flensburg) angefixt hat, in der ich letzte Woche gestöbert hab. Der Titel des Buches glitzert so schön.

Der Literaturfrosch wollte auch mal bei der Literaturmaus vorbeischauen.

Ich bin sehr gespannt, was Sabine mir am Dienstag von der Buchmesse erzählt. Bin ja schon irgendwie ein bisschen neidisch. Naja, dafür fahre ich im Oktober wieder nach Frankfurt und mache Sabine neidisch. Diese Buchmesse finde ich persönlich wegen der Fachbesuchertage entspannter.

Dort traf ich letztes Jahr meinen Großcousin Oliver Döhring, der Krimiautor ist.

Schon toll, einen Autor in der Familie zu haben. Wer ihn mal live erleben möchte, der kann am 3. Mai 2017 20:00 Uhr in der Mathilde Bar in Hamburg vorbeikommen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: