Archive for Juni 2017

Freitags-Füller # 302

1. Vorübergehend ist das Wetter mal wieder schlechter geworden.

2. Vegetarisches  vom Grill.

3. Ich könnte mal wieder einen Frauentag mit Freundinnen gebrauchen.

4. Vor dem Einschlafen lesen, egal wie müde ich bin. Okay, klappt nicht immer.

5. Mein Rezept für vegetarischen Nudelsalat ist besonders lecker.

6. Auch wenn das Wetter nicht gut ist, Sabines Umzug findet trotzdem statt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das gemütliche Beisammensein mit meinen Freunden, wenn wir Sabines Umzug geschafft haben, morgen habe ich ausruhen geplant, und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!

 

Freitags-Füller # 301

1. In genau einer Woche zieht Sabine um.

2. Dann werde ich abends wahrscheinlich nicht mehr zu gebrauchen sein.

3. Es gibt keine Garantie für eine lange glückliche Beziehung.

4. Es heißt doch, Nichtraucher leben länger.

5. Wenn es heiß ist trinke ich am liebsten kalte Apfelschorle.

6. Jede Menge Diskussionen und am Ende doch wieder Steuererhöhungen, soviel zum Thema Politik.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein gutes Buch oder einen guten Film, morgen habe ich einen Bummel über die Kieler Woche geplant, und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!

 

Neuzugänge: Zwei (büchersüchtige) Mädels beim Aldi

Wir waren letzte Woche beim Aldi einkaufen. Warum ich euch das erzähle? Nun, wenn zwei Mädels beim Aldi shoppen gehen, finden sie dort auch Bücher. Ja, ihr habt richtig gelesen. Sabine wollte extra deswegen hin, ich hatte überhaupt nicht geplant, etwas zu kaufen. Aber als ich die Bücher erst mal sah, konnte ich nicht anders. Drei mussten dann doch mit.

Im Moment könnte ich mir jeden Tag Bücher zulegen. Ich weiß, dass ich noch ganz viele Bücher habe, die gelesen werden wollen. Es ist eine Sucht. Eine sehr schöne. Noch schöner ist es, wenn man diese Sucht mit jemandem teilen kann.

Einen Tag später entdeckte ich dieses Buch bei Hugendubel:

Und wiederum einen Tag später entdeckte ich diese zwei Bücher, die sich so gut anhören, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Ich hatte noch einen Gutschein, den ich zu Weihnachten von meiner Mutter bekommen hatte von Hugendubel. Eigentlich wollte ich davon ja ausschließlich Ebooks kaufen. Hat dann nicht so ganz geklappt.

Jetzt stehe ich wieder vor der großen Qual der Wahl, welches Buch ich zuerst lese.

Hat einer von euch eines der Bücher schon gelesen? Falls ja, könnt ihr mir gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag hinterlassen.

Freitags-Füller # 300

1. Mir schmeckte gestern der Reissalat.

2. Den haben Sabine und ich gemacht ohne groß zu überlegen.

3. Regen ist wichtig, brauche ich aber nicht auf dem Weg zur Arbeit.

4. Einmal Becky knuddeln ist die beste Art den Tag zu beginnen.

5. Fast hätte ich mir einen Spinner (neuer Zeitvertreib mit den Fingern) zugelegt.

6. In einer besseren Welt gäbe es keine Kriege oder Terror.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen schönen Film im Fernsehen, morgen habe ich noch nichts Bestimmtes geplant, und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!

 

Neuzugänge: Büchereiflohmarkt 2017

Da wollte ich ganz unbedarft am Samstag in den Sophienhof gehen und hatte völlig vergessen, dass die Kieler Büchereivereine Gaarden, Neumühlen-Dietrichsdorf, Suchsdorf und der Kieler Kinderbücherei e.V. Schützenpark „KiKiBü“ einen Bücherflohmarkt dort veranstalten.

So etwas muss man doch unterstützen, oder? Damit sich die Stadtteilbüchereien auch weiterhin halten können. Erst wollte ich nicht stöbern. Als ich aber bei den Kinderbüchern ankam, entdeckte ich ein sehr schönes Buch. Leider hatte ich kein Kleingeld im Portemonnaie, also bin ich erst zu dm gegangen. Als ich dann wieder geguckt hatte, war das favorisierte Buch leider schon weg. Dafür habe ich andere schöne Bücher entdeckt.

Auf dem ersten Bild seht ihr die Bücher, die ich mir auf dem Bücherflohmarkt gekauft habe:

Das Kinderbuch „Das ist ein Buch“ habe ich mir schon einmal in der Stadtbücherei ausgeliehen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich jetzt glücklich bin, es selber zu haben.

Aber das war an diesem Tag noch nicht alles. Auf dem zweiten Bild seht ihr, was ich mir in der Bahnhofsbuchhandlung gekauft habe.

Sabine hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass in der Anthologie „Ein Nachbar zum Frühstück“ eine Geschichte von Gabriella Engelmann (alias Mia Jacobs) drin ist. Da musste ich es natürlich haben.

Jetzt stehe ich wieder vor der großen Qual der Wahl, welches Buch ich zuerst lese.

Hat einer von euch eines der Bücher schon gelesen? Falls ja, könnt ihr mir gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag hinterlassen.

Freitags-Füller # 299

1. Wenn ich könnte wie ich wollte, würde die Welt ohne Terror sein.

2. Es dauert noch zwei Monate, dann habe ich endlich zwei Wochen Urlaub.

3. Nein, wir werden nicht weich, wenn Becky uns so lieb anguckt, ob sie noch Nachschlag haben kann.

4. Brötchen mit Marmelade zum Frühstück.

5. Es ist immer schön, wenn man Freunde, die man ewig nicht mehr gesehen hat, wieder trifft.

6. Im Bett mache ich es mir mit einem Kissen im Rücken extra bequem, wenn ich lese.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Film aufm Ersten, morgen habe ich ein Telefonat mit meiner Freundin geplant, und Sonntag möchte ich das schöne Wetter genießen und meine Oma besuchen!

 

Neuzugänge: Ich bin schon wieder schwach geworden

Ich habe schon auf vielen Blogs gesehen, dass sie ihre Neuzugänge zeigen. Da ich in letzter Zeit auch gut zugeschlagen habe, wollte ich euch auch endlich mal zeigen, was bei mir neu im Regal steht.

Auf dem ersten Bild seht ihr die Bücher, die ich mir in den letzten Monaten gekauft habe.

Auf dem zweiten Bild seht ihr meinen gestrigen Kauf. Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und musste dann alle mitnehmen.

Jetzt stehe ich vor der großen Qual der Wahl, welches Buch ich zuerst lese.

Kennt ihr sogar schon eins der Bücher?