Neuzugänge: Büchereiflohmarkt 2017

Da wollte ich ganz unbedarft am Samstag in den Sophienhof gehen und hatte völlig vergessen, dass die Kieler Büchereivereine Gaarden, Neumühlen-Dietrichsdorf, Suchsdorf und der Kieler Kinderbücherei e.V. Schützenpark „KiKiBü“ einen Bücherflohmarkt dort veranstalten.

So etwas muss man doch unterstützen, oder? Damit sich die Stadtteilbüchereien auch weiterhin halten können. Erst wollte ich nicht stöbern. Als ich aber bei den Kinderbüchern ankam, entdeckte ich ein sehr schönes Buch. Leider hatte ich kein Kleingeld im Portemonnaie, also bin ich erst zu dm gegangen. Als ich dann wieder geguckt hatte, war das favorisierte Buch leider schon weg. Dafür habe ich andere schöne Bücher entdeckt.

Auf dem ersten Bild seht ihr die Bücher, die ich mir auf dem Bücherflohmarkt gekauft habe:

Das Kinderbuch „Das ist ein Buch“ habe ich mir schon einmal in der Stadtbücherei ausgeliehen. Es hat mir so gut gefallen, dass ich jetzt glücklich bin, es selber zu haben.

Aber das war an diesem Tag noch nicht alles. Auf dem zweiten Bild seht ihr, was ich mir in der Bahnhofsbuchhandlung gekauft habe.

Sabine hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass in der Anthologie „Ein Nachbar zum Frühstück“ eine Geschichte von Gabriella Engelmann (alias Mia Jacobs) drin ist. Da musste ich es natürlich haben.

Jetzt stehe ich wieder vor der großen Qual der Wahl, welches Buch ich zuerst lese.

Hat einer von euch eines der Bücher schon gelesen? Falls ja, könnt ihr mir gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag hinterlassen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: