Archive for September 2017

Freitags-Füller # 314

1. Ich bin stolz, dass ich mich jetzt traue, auch mal andere Klamotten anzuziehen.

2. Mein Schreibtisch im Büro ist definitiv nicht der richtige Platz für mich.

3. Um den Hals trage ich normalerweise eine Kette. Zurzeit nicht.

4. Ich brauche keine Nachrichten mit zu viel Drama. Das Leben ist auch so aufregend genug.

5. Gestern Abend war ich mit Sabine shoppen und anschließend etwas essen.

6. Sonnenblumen sind für mich die schönsten Herbstblumen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Krimi im ZDF, morgen habe ich geplant, ein wenig zu lesen und Sonntag möchte ich noch mehr lesen und meine Oma besuchen!

 

Advertisements

Blogparade zur Frankfurter Buchmesse #fbm17

Gestern habe ich beim Stöbern auf Facebook eine tolle Blogparade zur Frankfurter Buchmesse entdeckt. Die liebe Biggi von Melusines Welt hat diese Blogparade gestartet, bei der ich doch sehr gerne mitmache.

Nenne drei Gründe, warum du 2017 die Frankfurter Buchmesse besuchst.

  • um mich mit anderen Bloggern auszutauschen und zu treffen
  • weil die Frankfurter Buchmesse an den Fachbesuchertagen ruhiger ist
  • um mal wieder Messeatmosphäre zu schnuppern

Was ist für dich das Besondere an dem Besuch einer Buchmesse, besonders in Frankfurt?

Bücher, Blogger, Autoren und das einzigartige Flair

Auf welchen Programmpunkt auf der FBM 2017 freust du dich besonders?

Auf die Preisverleihung des kindle Storyteller Deutscher Selfpublishing Award.

Wo ist dein Lieblingsort auf der Frankfurter Buchmesse und warum?

Hm, schwierig. Eigentlich mag ich die Orte, die nicht so voll sind, wo man ein bisschen Luft holen kann. Letztes Jahr habe ich eine Lounge entdeckt, in der man schön sitzen kann. Fragt mich aber nicht mehr nach dem Namen.

Was unternimmst du nach Schließung der Messehallen abends in Frankfurt?

Meistens gehe ich noch kurz etwas essen und lege dann die Füße hoch. Den ganzen Tag laufe ich durch die Messehallen, da bin ich dann abends geschafft vom Tag.

Wie hälst du deine Erfahrungen von der Buchmesse fest? (Foto/Notizbuch oder ähnliches)

Ich habe noch ganz klassisch eine Digitalkamera, während andere ihre Erinnerungen nur noch auf ihrem Smartphone festhalten. Letztes Jahr war ich eine Exotin auf der Frankfurter Buchmesse, was mir egal war, denn schließlich macht meine Kamera super Bilder. Wenn ich dazu komme, mache ich mir am Ende des Tages Notizen, was ich so alles erlebt bzw. wen ich alles getroffen habe.

Ich wünsche euch weiterhin eine gute Messevorbereitung und vielleicht seht ihr mich ja dort. Ich bin jedenfalls schon im Messefieber.

Freitags-Füller # 313

1. Wenn ich heute zu meiner Oma fahren wollte, würde ich es tun. Meine Erkältung hat nur was dagegen.

2. Es geht immer weiter. Egal, wie steinig der Weg auch sein mag.

3. Ich muss daran denken, mal wieder ein paar Bücher zu rezensieren.

4. Etwas Warmes gibt es heute zum Abendessen.

5. Meine letzte Mail begann mit den Worten: Liebe Mama.

6. Ein paar Seiten lesen zum Einschlafen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Krimi im ZDF, morgen habe ich geplant, einzukaufen und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!

 

Rezension „Mein Jahr im Einklang (Kalender 2018)“ – Alexa Himberg

Klappentext/Inhalt:

Mit Menstruationskalender und Datingtipps!
Liebevoll gestaltet, informiert dieser Kalenderratgeber über die interessantesten Details astrologischer Erkenntnisse.
Ein übersichtliches Tageskalendarium für 2018 mit Platz für Eintragungen enthält die wichtigsten Tagesdaten sowie
– Mondbewegungen und -stand
– Tipps zu Haut- und Haarpflege
– Gesundheit
– aktuelle Verbindung zu Planeten und Elementen
Außerdem findet frau ausführliche und spannende Beschreibungen der Sternzeichen und Hintergründe zu
– westlicher Astrologie
– chinesischer Astrologie
– Maya-Sternkunde
Die faszinierenden Informationen dieses ansprechenden Kalenders geben höchst spannende Impulse für den Alltag, Fitness, Beziehung und Liebe!

Eine Rezension über einen Kalender. Öfter mal was Neues. Das Cover lädt einen schon ein, in den Taschenkalender hinein zu blättern.

Ich glaube an die Kraft der Sternzeichen, denn ich lese jeden Tag gerne mein Horoskop in der Zeitung. Meistens stimmt es auch, was dort drin steht. Manche sagen, dass es Humbug ist, ich glaube daran.

Mondaufgang- bzw. Monduntergang steht dort außerdem drin. Jedes Mal, wenn es auf Vollmond zugeht, schlafe ich schlecht. Kennt das sonst noch jemand?

Außerdem kann man noch etwas zum chinesischen Horoskop, zur Maya-Sternkunde und Informationen zu Beziehungen erfahren.

Fazit: Dieser Kalender ist genau der Richtige für mich und ich freue mich schon, wenn ich ihn nächstes Jahr benutzen kann. Es lohnt sich auf jeden Fall, sich diesen Kalender anzuschaffen.

Ich vergebe fünf Lesemäuse.

Danke an Alexa Himberg und die KMAV Kölner Medienagentur und Verlags GmbH für das Rezensionsexemplar.

Freitags-Füller # 312

1. Die letzte erfreuliche Postsendung war habe ich letzte Woche bekommen.

2. In dieser Woche war ich dankbar für das Kinesio Tape, das meine Muskeln entspannt.

3. Frühlingszwiebeln und Paprika in einer Soße ist das köstlichste, was es gibt.

4. Meine Arbeit inspiriert mich.

5. Ich bin momentan am glücklichsten, wenn ich mit Sabine unterwegs oder zu Hause in meinem Zimmer bin.

6. Und alle Wege die wir gehen müssen führen meistens zu einem Ziel.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den ZDF Krimi im Fernsehen, morgen habe ich geplant, nach Flensburg zu fahren und Sonntag möchte ich in Flensburg einen 90. Geburtstag mitfeiern!

 

Freitags-Füller # 311

1. Jetzt kann das Wochenende kommen.

2. Nichts ist unmöglich.

3. Es macht Spaß nach Feierabend mit der besten Freundin shoppen zu gehen.

4. Die Frankfurter Buchmesse wird mein Highlight der 2. Jahreshälfte.

5. Ich frage mich manchmal, wie die Welt in 5 oder 10 Jahren aussehen wird.

6. Wenn eine Bewerbung zum erwünschten Erfolg führt, dann weiß ich: Das war es wert.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich geplant, einen Nudelsalat für Sonntag vorzubereiten und Sonntag möchte ich nach Hamburg zum Cousinen- und Cousintreffen!