Archive for the ‘Lesungen’ Category

Ein Abend mit…Benjamin Tomkins

Erst einmal muss ich auch was zum Covid 19 (Coronavirus) sagen. Ich war gestern Morgen in der Stadt und hatte ein sehr unangenehmes Gefühl angesichts der ganzen Absagen von Veranstaltungen. Gerade gestern musste ich wieder eine Karte zurückgeben. Mittags habe ich einen Spaziergang gemacht und fühlte mich da schon wohler dabei.

In diesen Zeiten ist es gerade wichtig, mal über schöne Ereignisse zu berichten.

Sabine und ich waren im Februar bei Benjamin Tomkins. Er ist Komiker und Autor, sehr sympathisch und war zu Gast im KN-Treffpunkt. Wir hatten einen sehr schönen Abend, der sehr lustig war. Soviel schon mal vorweg.

Die Veranstaltung fand in den Räumlichkeiten der Kieler Nachrichten statt und wir saßen natürlich in der ersten Reihe. Bevor es losging fing er an, den Gesprächen der Zuschauer zu lauschen und war schon mittendrin. Er sprach einige an und fragte sie, woher sie kämen und wie sie zur Lesung gekommen wären.

Wenn da nicht auch einer Lust hatte, zu quatschen. 😉 Wobei gelesen hat Benjamin Tomkins aus seinem Krimi „Toto Bauern melken nicht“ kaum, eher viel geredet. Am lustigsten war seine Ratte Ede. Die war knuffig.

Außerdem hat er noch kleine Geschichten aus dem Buch „King Kong und die weiße Barbie?“ gelesen. Die Zuschauer konnten gar nicht genug davon bekommen. Also hat er doch ein bisschen mehr vorgelesen als gedacht. Dafür hat er es, wie ich finde, gut gemacht.

Auch wenn ich mich wiederhole, aber hinterher mussten wir immer noch lachen. Wenn das nicht ein gelungener Abend war…

Hoffentlich sehen wir ihn noch einmal am 05. April. Da soll er nämlich im Metro Kino sein Bühnenprogramm präsentieren. Drückt die Daumen!

Nachtrag: Die Veranstaltung ist auf den 27. September verschoben worden.

Lesung: Pfingsten auf Föhr

Oder ein Wochenende mit der besten Freundin

Seit Februar dieses Jahres fieberte ich bereits diesem Wochenende entgegen. Nach einer dreistündigen Zugreise nahm die Fähre endlich am Samstag Kurs auf die Insel Föhr.

Wir hatten eine sehr windige/stürmische Ankunft. Die Pension Ruh Ut haben wir gleich gefunden und das Zimmer gefiel uns auf Anhieb sehr gut. Ich sage nur maritim:

Danach ging es dann los. Der Wind war sehr frisch auf der Insel, sodass wir uns erst einmal eine Mütze besorgen mussten, damit wir keine kalten Ohren bekamen.

Der restliche Samstag war ganz entspannt bis auf die Tatsache, dass wir nach dem Abendessen auf dem Rückweg pitschnass geworden sind. Als wir wieder in der Pension waren, schien die Sonne. Irgendwie typisch für uns!

Am Pfingstsonntag haben wir einen Ausflug nach Amrum unternommen, um uns auch einmal die Nachbarinsel anzuschauen. Da schien zum Glück auch die ganze Zeit die Sonne.

Nachdem wir den ersten Souvenirladen entdeckt und dort auch etwas gefunden hatten, mussten wir erst einmal in der „Keksdose“ etwas essen. Dort haben wir den leckersten Falafel Burger ever gegessen. Danach waren wir gestärkt genug, um unsere Tour fortzusetzen.

Als wir die Inselbuchhandlung erreichten, hatte diese bedauerlicherweise seit 20 Minuten geschlossen. Wir hatten aber auch ein Pech!

Alternativ sind wir dann am Watt spazieren gegangen, haben Fotos gemacht und Muscheln gesammelt. Das war auch toll und wer braucht schon Geschäfte, wenn man das Watt haben kann? 😉

Der kurze Abstecher nach Amrum ging viel zu schnell vorbei. Als wir in Wyk auf dem Weg zur Promenade am Sandwall waren, lief uns zufällig Gabriella Engelmann über den Weg. Sie war gerade auf dem Weg zum Kurgartensaal, wo am Abend ihre Premierenlesung stattfand. Wir quatschten munter miteinander. Erst mal trennten sich unsere Wege wieder. Sabine und ich sind dann noch ein bisschen bummeln gegangen und haben uns jeweils eine Tasche gekauft. Diese Tasche wurde in Owschlag designt und hergestellt und ist aus Veggie Leder. Da muss ich erst nach Föhr fahren, um etwas aus dem Ort zu finden, in dem ich 21 Jahre gelebt habe. Echt verrückt.

Danach waren wir noch in einem Tee- und Bonbonladen.

Auf dem Rückweg zur Pension wollten wir noch zu Edeka. Unglücklicherweise hatte der seit 10 Minuten geschlossen, sodass wir improvisieren mussten. Nach dem Essen sind wir dann wieder zurück Richtung Kurgartensaal und wer begegnet uns? Richtig, Gabriella. Sie musste sich noch umziehen, bevor ihre Premierenlesung zu „Schäfchenwolkenhimmel“ anfing, die im Übrigen großartig war. Es war eine Lesung mit Musik von der schleswig-holsteinische Folkband Kalüün, die großartige Musik macht. Ich sang zwischendurch auch mal mit. Sie singen zwar auf Friesisch, aber die Songs hören sich toll an. Ich habe mir die CD gekauft und wenn ich sie jetzt zuhause höre, denke ich immer an diesen wunderbaren Abend zurück. Gabriella ist auch immer wieder aus dem Konzept gekommen, weil sie sich von ihren Emotionen hat leiten lassen, was jedoch nicht schlimm war. Nach der Lesung sind wir todmüde aber GLÜCKLICH ins Bett gefallen.

Pfingstmontag ging es dann wieder Richtung Heimat. Es war ein kurzer und sehr schöner Aufenthalt auf der Insel Föhr.

Danke liebe Sabine, dass ich mit Dir ein schönes Wochenende und viele tolle Erlebnisse auf Föhr hatte.

Danke liebe Gabriella, dass Du mir wieder Föhr schmackhaft gemacht hast und ich durch Dich die Folkband Kalüün entdeckt habe.

Veranstaltungstipp: Unicon 44

Ups, ich habe ganz vergessen, den Geburtstag meines Blogs gebührend zu feiern. Am 4. April ist mein Blog schon 8 Jahre alt geworden. Ich möchte öfters bloggen, aber irgendwie fehlt mir die Zeit dazu. Finde ich sehr, sehr schade. Andere Sachen sind wichtiger geworden und wichtige Termine lassen sich nun mal nicht verschieben.

Die diesjährige Unicon findet am 04. und 05.05.2019 in Kiel statt. Den Veranstaltungsort findet ihr am Ende dieses Posts.

Für Fans von Fantasy genau das Richtige. Zwei Tage voller Programm erwarten euch.

Programm

Das Ganze findet wieder in der Mensa 2, Leibnizstr. 14 in Kiel statt. Der Eintritt kostet nur 4 Euro. Es wird viel geboten für so wenig Eintritt

Veranstaltungstipp: Unicon 43

Jetzt bin ich doch etwas früh dran, aber besser zu früh als zu spät. Das Programm für die Lesungen zur 43. Unicon in Kiel steht bereits fest und dank Facebook kann ich euch dieses jetzt zeigen.

Die diesjährige Unicon findet am 26. und 27.05.2018 in Kiel statt. Den Veranstaltungsort findet ihr am Ende dieses Posts.

Es verspricht wieder ein tolles Programm zu werden. Mittlerweile finde ich, dass die Unicon schon etwas Familiäres an sich hat, weil ich viele der Autoren, die dort sind, bereits persönlich kenne. Da kommt hier ein „Hallo“, da ein „Wie geht´s so? Wie läuft´s bei Dir so?“. Es ist einfach wunderbar.

Programm

Das Ganze findet wieder in der Mensa 2, Leibnizstr. 14 in Kiel statt. Der Eintritt kostet nur 4 Euro. Es wird viel geboten für so wenig Eintritt.

Veranstaltungstipps: Januar – März 2018

Neues Jahr, neue Veranstaltungen. Wir könnten gleich ´ne Wochenkarte für Hamburg kaufen.

12.01.2018 19:30 – 22:00 Uhr

Eintritt: 20 Euro

Hilde – die Show!

Ildikó von Kürthy – live mit Leckerli und Gassibeutel.

Die Show zum Buch: Hilde – Mein neues Leben als Frauchen

(Ernst Deutsch Theater, Friedrich Schütter Platz 1, 22087 Hamburg)

25.01.2018 20:15 – 21:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Rike Drust liest aus Muttergefühle zwei

(Thalia Europapassage, Ballindamm 40, 20095 Hamburg)

01.02.2018 19:00 – 21:00 Euro

Eintritt: 12 Euro

„Tote schweigen nicht“

Spektakuläre Fälle aus der Rechtsmedizin

Prof. Dr. Klaus Püschel

(Uniklinik, Institut Rechtsmedizin, Haus Nord N81, Butenfeld 34, 22529 Hamburg)

02.02.2018 17:00 – 18:00 Uhr

Signierstunde mit Lisa-Marie Koroll

(Thalia Europapassage, Ballindamm 40, 20095 Hamburg)

14.02.2018 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: ab 25 Euro

Lesung & Hafenrundfahrt

„Wir sehen uns beim Happy End“- Valentins-Special

Charlotte Lucas

(Elbreederei Abicht, bei den St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 1, 20359 Hamburg)

22.02. – 25.02.2018

Eintritt: pro Tag 165 Euro

  1. Norddeutsche Leseförderkongress (Link)

(Bücherpiraten e. V., Fleischhauer Str. 71, 23552 Lübeck)

23.02.2018 20:15 – 21:30 Uhr

Eintritt: 12 Euro

Anne Jacobs

„Das Gutshaus“

(Thalia Buchhaus, Spitalerstr. 8, 20095 Hamburg)

01.03.2018 19:00 – 20:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro

LaMer. Das Große Blau.

Lyrik und Lieder

Hendrik Neubauer

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

08.03.2018 20:15 – 23:15 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Nicole Staudinger

liest aus „Stehaufqueen“

(Thalia Europapassage, Ballindamm 40, 20095 Hamburg)

15.03.2018 20:00 – 21:30 Uhr

Eintritt: 12 Euro

Buchpremiere der

Bestsellerautorin Minette Walters

Moderation: Margarete von Schwarzkopf
Dt. Stimme: Schauspielerin Bibiana Beglau

(Nachtasyl, Alstertor 1, 20095 Hamburg)

17.03.2018 18:30 – 20:00 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Till Raether liest

aus „Neunauge“

(Thalia Buchhandlung, Tibarg 41, 22459 Hamburg)

20.03.2018 19:00 Uhr

Eintritt: ab 25 Euro

Krimilesung & Hafenrundfahrt

mit

Christian von Ditfurth

(Elbreederei Abicht, bei den St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 1, 20359 Hamburg)

Falls ihr Gelegenheit habt, zu den Veranstaltungen zu gehen, wünsche ich euch ganz viel Spaß. Vielleicht sehen wir uns ja bei der einen oder anderen Lesung. 😉

 

Veranstaltungstipps: Oktober – Dezember 2017

Auf ins letzte Drittel des Jahres. Dieses Mal sehr rechtzeitig. 😉

05.10.2017 18:30 Uhr

Eintritt frei!

„Erlesenes im Herbst“

Leseschatz live

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

05.10.2017 20:15 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Lesung und Gespräch mit Zsuzsa Bánk

„Schlafen werden wir später“

(Hugendubel, Herzog-Friedrich-Str. 30-42, Kiel)

06.10.2017 19:00 Uhr

Eintritt: Wird noch bekannt gegeben

Constanze Wilken „Sturm über dem Meer“

(Eisenkunstgussmuseum, Alhmannallee 5, Büdelsdorf)

10.10.2017 18:00 Uhr

Eintritt: 12 Euro

Kerstin Gier „Wolkenschloss“

(Zentralbibliothek – Bücherhallen HH, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg)

11.10.2017 – 15.10.2017

Frankfurter Buchmesse 2017

17.10.2017 18:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Jennifer L. Armentrout

Lesung & Signierstunde Hamburg

(zeise Kino, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg)

25.10.2017 19:00 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Konzert mit Helge Keipert

„Der Werwolf – Deutsche Balladen“

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

04.11.2017 11:00 – 13:00 Uhr

„Autoren- und Bloggersamstag“

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

08.11.2017 18:30 – 20:00 Uhr

Eintritt frei!

Zoë Beck und Jan Karsten stellen ihren

Verlag CulturBooks vor.

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

09.11.2017 18:30 Uhr

Eintritt: 14,50 Euro

Etwas ist faul in Dänemark:

Stalking, tödliche Wohlanständigkeit und eine schlimme Lüge

Lotte & Sören Hammer, Lone Theils, Steffen Jacobsen

(Kampnagel, Jarrestr. 20, 22303 Hamburg)

10.11.2017 20:15 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Lesung mit

Leonie Swann

„Gray“

(Hugendubel, Sophienhof, Herzog-Friedrich-Str. 30-42, 24103 Kiel)

11.11.2017 20:00 Uhr

Eintritt: 14,50 Euro

Kriminelles Finale: Psycho-Drama über den Wolken

mit Sebastian Fitzek

(Kampnagel, Jarrestr. 20, 22303 Hamburg)

17.11.2017 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt frei!

Bundesweiter Vorlesetag

Lesung mit Ute Haese

aus „Buttergeflüster“

(Stadtteilbücherei Gaarden, Elisabethstr. 64, 24143 Kiel)

19.11.2017 18:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: 14 Euro

  1. Kieler Ladies Crime Night

(Wissenschaftszentrum Kiel, Frauenhoferstr. 13, 24118 Kiel)

24.11.2017 19:30 – 21:00 Uhr

Eintritt: 8 Euro

Carmen Korn liest aus

„Zeiten des Aufbruchs“

(Büchereck Niendorf Nord, Nordalbingerweg 15, 22455 Hamburg)

12.12.2017 20:00 – 22:30 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Kathrin Weßling

„Morgen ist es vorbei“

(Nochtspeicher, Bernhard-Nocht-Str. 69a, 20359 Hamburg)

Falls ihr Gelegenheit habt, zu den Veranstaltungen zu gehen, wünsche ich euch ganz viel Spaß. Vielleicht sehen wir uns ja bei der einen oder anderen Lesung. 😉

Veranstaltungstipps: Juli – September 2017

Es ist mal wieder Zeit für ein paar Veranstaltungstipps.

17.08.2017 19:00 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Lesung mit Michael Engler

„Geschichte vom Ende des Bewusstseins“

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

25.08.2017 20:00 – 22:00 Uhr

Eintritt:

Gabriella Engelmann und Marie Matisek

lesen Nordisches auf Föhr

(WDR Gebäude, 25938 Wyk auf Föhr)

09.09.2017 10:00 Uhr

 –

10.09.2017 18:00 Uhr

Farina de Waard auf der Eutiner Feierey

(Schloss Eutin, Schlossplatz 5, 23701 Eutin)

14.09.2017 19:00 Uhr

Eintritt: 10 Euro

Lesung mit Anja Goerz

„Wenn ich dich hole“

(Buchhandlung Almut Schmidt, Zum Dänischen Wohld 23, 24159 Kiel)

17.09.2017 20:00 Uhr

Eintritt: ab 16 Euro

Sybille Hein „Vorwärts küssen, rückwärts lieben“

(Imperial Theater, Reeperbahn 5, 20359 Hamburg)

21.09.2017 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: 9 Euro

Lesung Strandfliederblüten (Gabriella Engelmann)

am Landgericht Itzehoe

(Landgericht Itzehoe, Theodor-Heuss-Platz 3, 25524 Itzehoe)

27.09.2017 19:00 – 21:00 Uhr

Eintritt: 10 Euro

LaMer. Das Große Blau

Lyrik & Lieder

(Antiquariat Diderot, Gutenbergstr. 5, 24116 Kiel)

Falls ihr Gelegenheit habt, zu den Veranstaltungen zu gehen, wünsche ich euch ganz viel Spaß. Vielleicht sehen wir uns ja bei der einen oder anderen Lesung. 😉