Posts Tagged ‘Autoren’

Leseevent durch alle Zeiten

Ein Abend, vier Autoren, ein grandioser Spaß. So oder so ähnlich könnte man diesen Abend beschreiben. Nein, im Ernst, das wäre etwas zu wenig, um den Abend in einem Satz beschreiben zu wollen. Es würde ihm auch nicht gerecht werden.

Ich habe mich mit Sabine getroffen, um mit ihr gemeinsam zur S Kultur zu fahren, in der der Leseevent stattfand. Wir haben den etwas komplizierteren Weg gewählt und mussten uns durchfragen. Als wir ankamen, hatten wir noch ein wenig Zeit und haben unseren mitgebrachten Snack genossen. So langsam trudelten die anderen Gäste ein. Dumm war nur, dass wir am falschen Eingang gewartet haben. Wir hätten die ganze Zeit schon reingehen können, wären wir die Treppe runter und dann nach links gegangen. Ich sag nur: Herdentrieb: Im Zweifel mit der Masse. (zwinkernder Smiley)

Nun gut. Am Eingang haben wir einen Stempel auf die Hand bekommen. Ich war zwar erst einmal in einer Disco, aber ich kenne es aus Filmen bzw. aus Erzählungen, dass man dort einen Stempel auf die Hand bekommt, bevor man reingehen darf. Auf dem Stempel stand noch nicht einmal S Kultur.

Es wurde ein unvergesslicher Abend.

Die Autoren, das sind im Einzelnen

Laurence Horn

Laurence - Butler James

Ann-Kathrin Karschnick

Ann-Kathrin Karschnick

Janika Hoffmann

 Annkathrin Sandra Janika

Sandra Florean.

Sandra Florean

Jeder hatte das Manuskript des jeweils anderen und hat sich in verschiedene Rollen hineinversetzt. Es war beeindruckend, wie vielseitig Autoren sein können. Besonders toll fand ich, wie Laurence den Butler James aus Sandras Buch verkörpert hat. Seht selbst:

Laurence - Sandra

Einfach toll. Laurence hat sich ziemlich oft umgezogen. Für einen Mann ist das schon sehr ungewöhnlich. 😉

Ein weiteres Highlight war Sandra als Drache. Sie hat szenisch den Drachen aus Janikas Buch dargestellt. Laurence versuchte auf Sandras Rücken zu reiten, da er einen kleinen Jungen darstellte, der auf der Drachendame reiten sollte.

Sandra als Drache

Fazit: Ein Abend voller Überraschungen, vier tolle Autoren, die ein tolles Leseevent gestaltet haben. Das Publikum war bei dieser Lesung interaktiv mit dabei (ein bisschen Eigenlob). So etwas hat dieses Jahr noch gefehlt in meiner Sammlung von Lesungen. Wobei, kann man Sammlung eigentlich sagen? Eher Erlebnisse. Das nächste Mal sollte so eine Veranstaltung gefilmt werden. War echt filmreif. An den Autoren sind kleine Schauspieler verloren gegangen. 😉

Laurence - Ann-Kathrin - Janika - Sandra

Danke, ihr Fantastischen Vier (Autoren)

für einen unvergesslichen Abend!

Danke, liebe Sabine fürs gemeinsame Überarbeiten!

Werbeanzeigen

Freitags-Füller # 130

Freitags-Füller

1. In diesem Jahr werden die Karten wieder neu gemischt.

2. Ich sage mir immer wieder: Ja, ich schaffe das.

3. Es könnte sein, dass manches sogar gelingt.

4. Rom wurde übrigens auch nicht an einem Tag gebaut.

5. Moment, warte mal, war da noch was?

6. Die Benefiz-Lesung mit den 30 Autoren wird mir von 2013 in Erinnerung bleiben.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Essen bei einer Freundin, morgen habe ich das Übliche geplant und Sonntag möchte ich Biathlon gucken!

Freitags-Füller # 111

Freitags-Füller

1. Die einzige Frage ist, was ich am Sonntag bloß anziehe.

2. Was alles so an einem Tag passieren kann.

3. Drei Dinge auf meinem Tisch: Buch, Lampe und Stadtplan von Hamburg.

4. Fürs Wochenende einkaufen MUSS ich heute machen!

5. Ich spiele gerne zusammen mit meinem Liebsten Gesellschaftsspiele.

6. Den Schinken, den mein Liebster so liebt, überwältigt meinen Geruchssinn total. (urgs)

7. Was das Wochenende angeht, freue ich mich riesig, dass ich am Sonntag zur Benefiz-Lesung 17 Autoren treffen darf! Halt, es sind 18, Gabriella Engelmann darf ich nicht vergessen!

Freitags-Füller # 100

Yeah! Ein kleines Jubiläum. Ich habe die 100 voll!

Freitags-Füller

1. Ich hab getan, was möglich war. Nun liegt es nicht mehr in meiner Hand.

2. Gaby Hauptmann und Gabriella Engelmann sind die Nummer 1, wenn es um tolle Autoren geht.

3. Jetzt ist die Staffel von „Germanys Top Model“ wieder vorbei.

4. Ich habe keine meine Lieblings-App, weil ich kein Smartphone besitze.

5. „Die Freiheit ist grenzenlos“ ist ein gutes Sprichwort. Habt ihr euch schon mal Freiheiten genommen?

6. Ich bin ein Warmduscher.

7. Was das Wochenende angeht, möchte ich einfach die Sonne genießen!