Posts Tagged ‘Geschenke’

Freitags-Füller # 275

Freitags-Füller

1. Heute muss ich unbedingt noch die Wohnung sauber machen.

2. „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ ist mein liebster Weihnachtsfilm.

3. Morgen, an Heiligabend, essen wir Pizza (selbstgemacht).

4. Auf dem Weihnachtsmarkt riecht es nach Leckereien.

5. Unter dem Baum liegen die Geschenke.

6. Wenn ich diesen Freitags-Füller ausgefüllt habe, werde ich frühstücken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Krimi im ZDF, morgen habe ich einen Weihnachtsspaziergang geplant und Sonntag möchte ich mit meiner Familie Weihnachten feiern!

Advertisements

Frohe Weihnachten 2015

Weihnachten 2015, 11 Grad Celsius plus. Von Schnee weit und breit nichts zu sehen. Stattdessen Herbststürme, Sonne und Regen. Da soll noch Weihnachtsstimmung aufkommen? Und wie! Dank der Weihnachtsmärkte, dem Singen von Weihnachtsliedern und des Weihnachtsbaums im Büro schon.

Am 24.12. gab es bei uns selbstgemachte Pizza. Diese wurde mit Lauchzwiebeln, Champignons, Paprika und Zucchini belegt und war sehr lecker. Allein der Duft, der sich in der Wohnung ausbreitet… Mmh lecker, allein bei dem Gedanken läuft mir schon wieder das Wasser im Mund zusammen. Hinterher gab´s dann die Bescherung und den traditionellen Weihnachtsspaziergang, denn wir mussten uns doch noch die vielen beleuchteten Fenster in der Nachbarschaft angucken.

Gestern waren wir wieder bei meiner Oma und haben dort noch einmal Weihnachten gefeiert. Meine Mutter UND meine Schwester waren auch dort. Endlich habe ich mal wieder Weihnachten mit meiner Schwester gefeiert. Das letzte Mal war das 2004. Lang ist´s her.

Jetzt möchtet ihr bestimmt wissen, was in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum lag.

Also, los geht´s:

Meine Freundin Heidi hat an mich gedacht und mir eine Leseprobe und ein Lesezeichen geschenkt. Danke, liebe Heidi.

Leseprobe - Löffelchenliebe - Lesezeichen

Von meiner Mutter gab´s eine Thermosflasche in Pink. YEAH! Der Thriller „Eisige Schwestern“ von S. K. Tremayne lag auch unter dem Weihnachtsbaum. Was zum Schmökern muss doch immer dabei sein. Außerdem darf ich wieder bei Ulla Popken shoppen gehen. Wer kommt mit? 😉

Eisige Schwestern - Thermoskanne

Leckere selbstgebrannte Mandeln, Plätzchen und selbstgemachtes Mirabellengelee durften auch nicht fehlen. Die werde ich dann mal bei Gelegenheit probieren.

Plätzchen - gebrannte Mandeln - Mirabellengelee

Meine Schwester hat uns Hundefutter/ und leckerlies geschenkt. Was das Ganze soll? Nun, wir bekommen tierischen Familienzuwachs. Näheres könnt ihr hier nachlesen. (Link) Dann gab´s auch noch Pralinen für meinen Schatz und mich. Ein dickes Dankeschön.

Hundefutter - Leckerlies

Pralinen

Dann gab es noch ein abgefahrenes Geschenk. Dieses humoristische Buch:

Mach dieses Buch fertig

In diesem Buch darf ich meine Kreativität beweisen kann. Vielen Dank, liebe Brigitte.

Dieses Jahr waren zwei Bücher dabei. Außerdem gab es viele nützliche Sachen. Ein sehr schönes Weihnachten. Dabei habe ich mir selber das beste Geschenk gemacht. Es gab eine neue Kamera. Ich bin begeistert, denn mit der Kamera kann man tolle Fotos machen.

Auch in diesem Jahr habe ich an meine Familie und Freunde Weihnachtskarten verschickt und wenige zurückbekommen.

Ich bin sehr zufrieden mit meinen Geschenken und die Weihnachtstage waren wieder sehr harmonisch.

Frohe Weihnachten!

Frohe Weihnachten 2014

Es ist kalt geworden, da draußen, so kalt, dass doch tatsächlich ein paar Schneeflocken vom Himmel gefallen sind. In diesem Jahr ist es ein bisschen leerer bei uns in der Wohnung, weil Paul fehlt. Er war ein toller Hund. Zwar hatte der kleine Kerl oft seinen Sturkopf, den er meistens durchsetzen konnte, dennoch war er ein sehr liebenswerter Hund. So schön unkompliziert. Paul, Du fehlst uns sehr. Ich hoffe, es geht Dir gut, wo immer Du jetzt bist.

Am 24.12. gab es bei uns Käse-Lauch-Suppe. Wir hatten so viel davon gekocht, dass wir bestimmt noch eine Woche davon essen können. Sie ist aber auch so was von lecker. Vorher haben wir einen kleinen Spaziergang gemacht und uns die vielen beleuchteten Fenster angeschaut.

Gestern waren wir bei meiner Oma und haben dort noch einmal Weihnachten gefeiert.

Jetzt möchtet ihr bestimmt wissen, was in diesem Jahr unter dem Weihnachtsbaum lag.

Also, los geht´s:

Meine Freundin Heidi hat an mich gedacht und mir eine ganz tolle Dose mit leckerem Tee geschenkt. Danke, liebe Heidi.

Teewicht - Eulendose

Meine Mutter hat mir ein Kochbuch für vegane Gerichte geschenkt. Außerdem gab´s wieder einen Gutschein für Klamotten. Ach ja, nicht zu vergessen habe ich schon vor Weihnachten eine neue Winterjacke bekommen, die dringend notwendig war.

Eulentasse - Vegan kochen

Leckere selbstgemachte Vanillekipferl und gebrannte Mandeln gab es auch noch von meiner Mutter. Die werde ich dann mal bei Gelegenheit probieren.

Vanillekipferl - gebrannte Mandeln - Eulendose

Von meiner Schwester gab´s tolle Lesezeichen, die ich garantiert noch nicht habe. Ein dickes Dankeschön.

Lesezeichen - Karlsruhe

Außer dem Kochbuch war kein anderes Buch dabei. Ungewohnt. Dann habe ich wenigstens Zeit, meinen SuB (Stapel ungelesener Bücher) abzuarbeiten. Vielleicht ist euch auch aufgefallen, dass ich ziemlich viel mit Eulen bekommen habe. Die beiden Dosen scheinen vom gleichen Hersteller zu kommen. Es hat fast den Anschein, als hätten sich meine Mutter und meine Freundin abgestimmt, was sie nicht haben, da sie sich gar nicht kennen. Für mich ist das gut.

Auch in diesem Jahr habe ich an meine Familie und Freunde Weihnachtskarten verschickt und wenige zurückbekommen.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit meinen Geschenken und die Weihnachtstage waren wieder sehr harmonisch.

Frohe Weihnachten!

Freitags-Füller # 23

1. Ein Glas Wein muss es für mich nicht unbedingt sein.

2. Das Gedränge auf dem Weihnachtsmarkt nervt mich total.

3. Der beste Weg um glücklich zu sein ist, wenn man ganz bei sich selbst bleibt.

4. Geschenke gehören unter den Weihnachtsbaum.

5. Wenn ich mein aktuelles Buch durchhabe, dann kommen die Rezensionsexemplare an die Reihe.

6. Ich muss noch Geschenke besorgen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen netten Krimiabend, morgen habe ich nach Rostock fahren und auf den Weihnachtsmarkt gehen geplant und Sonntag möchte ich  einfach nur lesen!

Freitags-Füller # 21

1. Jetzt ist Dezember und ich komme zu nichts.

2. Geschenke kaufen nicht vergessen.

3. Ich höre gerade Musik im Radio.

4. Hoffen wir mal, dass Weihnachten dieses Jahr nicht in Stress ausartet.

5. Eigentlich ist es egal, was das Jahr noch so bringt, denn ich habe dieses Jahr noch drei Wochen Urlaub.

6. Ich mag keinen Schnee und keine Kälte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Weihnachtsfeier, morgen habe ich zur Post gehen geplant und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!