Posts Tagged ‘historisch’

Rezension „Der Nordseehof – Als wir den Himmel erobern konnten (3)“ – Regine Kölpin

(2021)

Klappentext:

„Sie brauchte die Weite und Einsamkeit der ostfriesischen Landschaft“

1993: Eigentlich stehen Feemke alle Wege offen, jeder Beruf könnte ihrer, jedes Land ihre Heimat sein. Doch nur in der rauen Landschaft des Nordens fühlt sie sich zu Hause. Erst langsam wird ihr klar, dass bleiben manchmal genauso viel Mut kostet wie wegzugehen.

Meine Meinung:

Endlich der fulminante Abschluss der Nordsee Trilogie. Was habe ich ihm entgegengefiebert, auch wenn es mir ein bisschen Angst macht, den Nordseehof literarisch wieder verlassen zu müssen.

Ein bisschen irreführend finde ich den Klappentext. Als Leserin erwarte ich, dass die Handlung nun im Jahr 1993 weitergeht. Weit gefehlt. Es beginnt bereits 1981 (meinem Geburtsjahr) und ich als Leserin darf Feemke durch ihre Kindheit begleiten.

Das Leben auf dem Nordseehof geht weiter. Zwischen ausgebüchsten Schafherden, Liebe und Intrigen geht es auch politisch zu. Adda geht immer noch gerne auf Friedensdemos und lässt ihre fünfjährige Tochter Feemke solange bei Johanna und Rolf. So lernt Feemke den Nordseehof kennen.

Der Nordseehof ist so viel mehr. Er ist Heimat für eine Generation von Familie. Er ist ein Zufluchtsort und sorgt für den Zusammenhalt der Familie. Kann aber auch für mächtig Reibereien sorgen, weil so ein Hof viel Arbeit macht. Diese Trilogie macht süchtig wie eine Serie im Fernsehen. Man fiebert mit den Figuren, weint mit ihnen oder freut sich mit ihnen.

Zitat:

„Über Feemkes Gesicht glitt ein Strahlen. „Bin ich auch eine Frau vom Nordseehof?““ (Seite 48)

Fazit: Ich habe diese Autorin erst sehr spät entdeckt, aber ich bin froh, dass sie mich restlos mit ihren Büchern überzeugen kann. Sie macht mich nach dem Ende der Trilogie sprachlos.

Vielen Dank an Regine Kölpin für das Rezensionsexemplar.

Dieses Buch bekommt von mir fünf Lesemäuse.

Lesemonat November 2021

Ich habe gerade festgestellt, dass ich zwei Bücher im November beendet habe.

Im November habe ich gelesen:

Die Strandvilla – Sina Beerwald (beendet)

Someone New – Laura Kneidl (beendet)

gelesene Bücher: 2

angefangene Bücher: 3

gelesene Seiten: 689

Lesemonat Mai 2021

Läuft lesetechnisch bei mir.

Töchter einer neuen Zeit (1) – Carmen Korn (beendet)

Wellenglitzern – Marie Merburg (beendet)

Finde mich.Jetzt – Katharina Engel

gelesene Bücher: 3

angefangene Bücher: 3

gelesene Seiten: 933

Valentinstags-Lesemarathon – Das Ergebnis

So, mein Lesemarathon ist beendet und was soll ich euch sagen? Meine Erwartungen habe ich weit übertroffen. Obwohl ich ganz viel nebenbei gemacht habe, sind am Ende eine Menge Seiten zusammengekommen. Am Samstag waren es übrigens auch schon 46 Seiten ohne Lesemarathon.

Wer wissen will, wie der Lesemarathon war, kann das hier nachlesen.

Wir wissen möchte, wie der Lesemarathon war, kann das hier nachlesen.

Das Buch:

Regine Kölpin – Der Nordseehof – Als wir der Freiheit nahe waren (2)

Auf Seite 108 begonnen zu lesen und auf Seite 160 geendet macht 52 gelesene Seiten.

Also ist das Gesamtergebnis 52 Seiten.

Das ist klasse.

Da wir uns im Lockdown befinden, konnte ich keine Bücher kaufen wie beim letzten Mal.

News: Lies-ein-Buch-Tag 2020

Heute habe ich selber dran gedacht und mal wieder fast 20 Seiten am Stück gelesen. Es muss ja nicht gleich ein ganzes Buch an einem Tag sein. Das kommt in letzter Zeit nicht so häufig vor, da mich mein aktuelles Buch „Brausepulverherz“ von Leonie Lastella nicht so fesselt, wie ich es gerne möchte. Zu Ehren des heutigen Tages schaffe ich hoffentlich noch ein paar Seiten mehr zu lesen.

Mein SUB (Stapel ungelesener Bücher) ist in den letzten Wochen wieder ordentlich angewachsen. Das ist mir egal, denn es macht einfach Spaß, Bücher zu kaufen. Natürlich auch Accessoires, wie zum Beispiel eine tolle Sanduhr, die in dreißig Minuten durchläuft. Getestet wurde sie schon und ich kann euch sagen, dass sich die Zeit viel länger dadurch anfühlt als sonst.

Ein paar Neuzugänge möchte ich euch heute zeigen. Ich zeige euch nur die Bilder, die Klappentexte könnt ihr dann auf den bekannten Seiten selber nachlesen.

Es ist eine bunte Mischung geworden aus Liebesroman, New Adult, historischem Roman, Thriller und Weihnachtsbuch.

Lies ein Buch_2020