Posts Tagged ‘Wunder’

Freitags-Füller # 399

1. Es ist mir viel zu kompliziert, was die Politik da immer beschließt. Heute so, morgen so. Wer blickt da noch durch?

2. Ich war noch nie in einem Nagelstudio.

3. Ob man wieder Ausflüge so wie im letzten Jahr unternehmen kann, steht auf einem anderen Blatt Papier.

4. Dass es immer noch nicht genug Impfstoff gibt, ist schier unfassbar.

5. Das Leben ist eine Wundertüte. Man weiß nie, wie es kommt.

6. Ob es nun historische oder leichte Bücher sind, die lese ich gerne.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich geplant, einen ruhigen Tag zu verbringen und Sonntag möchte ich lesen und mich auf die Arbeitswoche nach dem Urlaub einstellen!

Den Freitags-Füller von Barbara findet ihr hier.

Rezension „Das Weihnachtswunder“ – Angelika Schwarzhuber

(2018)

Klappentext:

Die schönsten Wunder geschehen, wenn es schneit!

Singlefrau Kathi arbeitet als Sekretärin in der Werbeagentur WUNDER. Dort heimsen andere regelmäßig die Lorbeeren für ihre kreativen Erolgsideen ein. Ein neuer Auftrag führt sie mit dem Fotografen Jonas zusammen. Auf der Weihnachtsfeier der Agentur vermasselt es sich Kathi durch ein Missverständnis so sehr mit ihm, dass Jonas denkt, ihr liege nichts an ihm. Zudem gerät ihr Job in Gefahr. Unglücklich verlässt Kathi die Party und stürzt im dichten Schneetreiben. Als sie aufwacht, ist ein Mann über sie gebeugt, der sich als ihr Schutzengel vorstellt. Er will Kathi auf wunderbare Weise dabei helfen, endlich ihr Glück zu finden…

Meine Meinung:

Jeder hat doch seinen eigenen Schutzengel, oder? 😉

Der Leser erfährt die Geschichte, die hinter Kathis Schutzengel Angelo steckt. Die Umstände, die zu seinem Tod führten. Diesen Wechsel zwischen Vergangenheit und Gegenwart fand ich sehr spannend. Ich liebe Bücher, bei denen zwischen zwei Zeiten gewechselt wird. Kathi ordnet sich lieber unter, statt endlich selbstbewusst aufzutreten. Sie steckt immer zurück, steht nicht zu ihren Wünschen. Durch ihren Schutzengel erkennt sie, was sie weiterhin verpassen würde, wenn sie nicht endlich ihren Weg geht. Ein wirklich großartiges Buch, vor allem, da die Protagonistin Kathi heißt. (Insider)

Zitat:

Manchmal hat man Glück, wenn man es gar nicht möchte. (Seite 89)

Fazit:

Ich habe 2018 die Weihnachtsbücher von Angelika Schwarzhuber für mich entdeckt. Die Cover sind sehr schön und animierten mich zum Kauf des Buches bzw. der Bücher. Als 2019 ein weiteres Weihnachtsbuch von der Autorin erschien, musste ich es auch sofort haben. Diese Bücher der Autorin sind absolut empfehlenswert. Wer wissen möchte, in welchem Verhältnis Kathi und Angelo eigentlich stehen, der muss das Buch selbst lesen.

Dieses Buch bekommt von mir fünf Lesemäuse.

Freitags-Füller # 195

Freitags-Füller

1. Gesetzt den Fall ich bekomme wieder Lust zum Schreiben, sollte ich die Gelegenheit nutzen.

2. Die Berichterstattung vom G7 Gipfel in Lübeck war etwas ist zu viel.

3. Eine Mini-Auszeit am Tag kann wahre Wunder bewirken.

4. Manch schwierige Situationen bekomme ich schon ganz gut gebacken.

5. Wenn die Kirschblüten blühen, sieht es nach Frühling aus.

6. Erkältung, nein danke!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgen habe ich auf eine Lesung gehen geplant und Sonntag möchte ich einen Ausflug machen!

 

Freitags-Füller # 137

Freitags-Füller

1. Ich glaube nicht an Wunder.

2. Das Leben ist nicht immer perfekt.

3. Unter anderen Umständen wäre ich vielleicht Buchhändlerin geworden. Es hat nicht sollen sein. Dafür habe ich das schönste Hobby, das man sich nur vorstellen kann.

4. Es gibt so viele der Tage der Entscheidungen.

5. Hallo Welt, da bin ich wieder.

6. Es gibt viele verschiedene Lesegeschmäcker und das ist vielleicht auch gut so.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Abend, morgen habe ich ein bisschen Olympia gucken geplant und Sonntag möchte ich einfach mal nichts planen!