Die Gilde der schwarzen Magier – Trudi Canavan

Die Gilde der schwarzen Magier. Im ersten Band der Trilogie „Die Rebellin“ geht es um Sonea, die als Mädchen in Imardin auf der Straße aufwächst. Als sie eines Tages aus Zorn über die herrschende Magiergilde einen als unverwundbar geltenden Zauberer mit einem Stein verletzt, werden die Meister der magischen Künste auf sie aufmerksam. Sonea ist über ihren Treffer so erschrocken, dass sie erst einmal verschwindet. Fortan versuchen die Magier, sie zu finden, damit ihre unkontrollierten magischen Kräfte nicht zur Gefahr werden für die Gilde, die Stadt und natürlich für Sonea selbst… So beginnt die Geschichte um Sonea, die der Gilde der schwarzen Magier beitritt. Sie muss viel lernen, um ihre magischen Kräfte zu beherrschen und das ist für sie nicht immer leicht.

Es geht weiter mit Sonea in

Wer Fantasy mag, der ist bei Trudi Canavan richtig aufgehoben. Ich habe die Trilogie geradezu verschlungen, so gut lesen sich ihre Bücher.

Trudi Canavan hat die Geschichte inzwischen ausgeweitet mit Sonea – Die Hüterin und Sonea – Die Heilerin.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: