Freitags-Füller # 305

1. Oh Mist, meine rechte Schulter tut weh.

2. Doch dann sage ich mir: „Bewegen und eincremen hilft.

3. Wollte ich nicht schon längst das Regal abgebaut haben?

4. Ich bin ständig unterwegs.

5. Die Modesünde des Sommer…? Weiß ich nicht. Gibt´s eine?

6. Ich habe noch nicht so viele Mückenstiche.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Sofa, morgen habe ich aufräumen und ausmisten geplant, und Sonntag möchte ich einen Nachmittag bei meiner Oma!

 

Freitags-Füller # 304

1. Thema Nr. 1 ist bei mir im Moment: Wie werde ich meine Erkältung wieder los?

2. Es soll heute schon wieder regnen, das finde ich auf dem Weg zur Arbeit nicht gerade unbedenklich.

3. Gestern hätte ich fast alles mies gefunden. Es wurde besser.

4. Zwei Wochen bis zum Urlaub, nächste Woche.

5. Es würde helfen, wenn jeder auf den anderen achtet und ihm auch mal eine kleine Freude bereitet.

6. Ich kaufe sehr selten etwas bei Amazon.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich einen Ausflug nach Eckernförde zum Vegan Summer geplant, und Sonntag möchte ich Becky eine kleine Freude machen. Wir haben eine Verabredung mit einem anderen Hund!

 

Rezept: Vegetarischer Nudelsalat

Ich wurde in meinem Freitags-Füller # 302 von der lieben Barbara von sommerlese gefragt, ob es das Rezept für den vegetarischen Nudelsalat auch auf meinem Blog gibt. Jetzt schon. 😉

Vegetarischer Nudelsalat

Zutaten:

335g Nudeln

1 Dose Mais

1 Flasche Sylter Salatfrische

2 Paprika (egal welche Farbe)

1kleines Glas Gewürzgurken

1 TL Senf

Salz + Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln kochen, Paprika in kleine Würfel bzw. Stücke schneiden. Die Sylter Salatfrische in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. 2 bis 3 kleine Gewürzgurken könnt ihr auch schon schneiden und in die Soße geben. Die gekochten Nudeln und die Paprika dazutun und alles vermengen. Danach kurz ziehen lassen. Am besten schmeckt der Salat allerdings, wenn ihr ihn einen Tag vorher macht. Dann kann er so richtig schön durchziehen.

Übrigens: Schmeckt auch mit Frühlingszwiebeln statt Paprika sehr lecker.

Guten Appetit!

Freitags-Füller # 303

1. Ferien im Sommer sind bedeutet keine Schüler in den Bussen und auf dem Weg zur Arbeit.

2. Gegrilltes Gemüse und Tofu in Form von Würstchen sind Favoriten auf dem Grill.

3. Meine Bikinifigur ? Welche Bikinifigur?

4. Denk ich an Michael Jackson, habe ich sofort den Song „Thriller“ im Ohr.

5. Mein Lieblingsschmöker diesen Sommer muss ich noch finden.

6. Ein leckeres Frühstück zu genießen ist die beste Art den Tag zu beginnen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Abendessen mit Freunden, morgen habe ich eine kleine Umräumaktion geplant, und Sonntag möchte ich wie immer meine Oma besuchen!

 

Freitags-Füller # 302

1. Vorübergehend ist das Wetter mal wieder schlechter geworden.

2. Vegetarisches  vom Grill.

3. Ich könnte mal wieder einen Frauentag mit Freundinnen gebrauchen.

4. Vor dem Einschlafen lesen, egal wie müde ich bin. Okay, klappt nicht immer.

5. Mein Rezept für vegetarischen Nudelsalat ist besonders lecker.

6. Auch wenn das Wetter nicht gut ist, Sabines Umzug findet trotzdem statt.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf das gemütliche Beisammensein mit meinen Freunden, wenn wir Sabines Umzug geschafft haben, morgen habe ich ausruhen geplant, und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!

 

Freitags-Füller # 301

1. In genau einer Woche zieht Sabine um.

2. Dann werde ich abends wahrscheinlich nicht mehr zu gebrauchen sein.

3. Es gibt keine Garantie für eine lange glückliche Beziehung.

4. Es heißt doch, Nichtraucher leben länger.

5. Wenn es heiß ist trinke ich am liebsten kalte Apfelschorle.

6. Jede Menge Diskussionen und am Ende doch wieder Steuererhöhungen, soviel zum Thema Politik.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein gutes Buch oder einen guten Film, morgen habe ich einen Bummel über die Kieler Woche geplant, und Sonntag möchte ich meine Oma besuchen!

 

Neuzugänge: Zwei (büchersüchtige) Mädels beim Aldi

Wir waren letzte Woche beim Aldi einkaufen. Warum ich euch das erzähle? Nun, wenn zwei Mädels beim Aldi shoppen gehen, finden sie dort auch Bücher. Ja, ihr habt richtig gelesen. Sabine wollte extra deswegen hin, ich hatte überhaupt nicht geplant, etwas zu kaufen. Aber als ich die Bücher erst mal sah, konnte ich nicht anders. Drei mussten dann doch mit.

Im Moment könnte ich mir jeden Tag Bücher zulegen. Ich weiß, dass ich noch ganz viele Bücher habe, die gelesen werden wollen. Es ist eine Sucht. Eine sehr schöne. Noch schöner ist es, wenn man diese Sucht mit jemandem teilen kann.

Einen Tag später entdeckte ich dieses Buch bei Hugendubel:

Und wiederum einen Tag später entdeckte ich diese zwei Bücher, die sich so gut anhören, dass ich sie einfach mitnehmen musste. Ich hatte noch einen Gutschein, den ich zu Weihnachten von meiner Mutter bekommen hatte von Hugendubel. Eigentlich wollte ich davon ja ausschließlich Ebooks kaufen. Hat dann nicht so ganz geklappt.

Jetzt stehe ich wieder vor der großen Qual der Wahl, welches Buch ich zuerst lese.

Hat einer von euch eines der Bücher schon gelesen? Falls ja, könnt ihr mir gerne einen Kommentar unter diesen Beitrag hinterlassen.