Archive for the ‘Lesemarathon’ Category

Valentinstags-Lesemarathon – Das Ergebnis

So, mein Lesemarathon ist beendet und was soll ich euch sagen? Meine Erwartungen habe ich weit übertroffen. Obwohl ich ganz viel nebenbei gemacht habe, sind am Ende eine Menge Seiten zusammengekommen. Am Samstag waren es übrigens auch schon 46 Seiten ohne Lesemarathon.

Wer wissen will, wie der Lesemarathon war, kann das hier nachlesen.

Wir wissen möchte, wie der Lesemarathon war, kann das hier nachlesen.

Das Buch:

Regine Kölpin – Der Nordseehof – Als wir der Freiheit nahe waren (2)

Auf Seite 108 begonnen zu lesen und auf Seite 160 geendet macht 52 gelesene Seiten.

Also ist das Gesamtergebnis 52 Seiten.

Das ist klasse.

Da wir uns im Lockdown befinden, konnte ich keine Bücher kaufen wie beim letzten Mal.

Valentinstags-Lesemarathon

Heute am 14. Februar ist ja bekanntlich Valentinstag, der Tag für Verliebte. Da ich die Einsamkeit gewählt habe, kann mein Liebster nicht bei mir sein.

Deshalb habe ich beschlossen, einen Lesemarathon zu machen.

Meine Regeln lauten:

Lese so viel und so oft du kannst an diesem Tag.

Mach es dir gemütlich.

Das Buch:

Der Nordseehof – Als wir der Freiheit nahe waren – – Regine Kölpin

Updates:

5:55 Uhr: Ich starte auf Seite 108 vom 2. Band der Nordseehof-Trilogie.

9:30 Uhr: 19 Seiten sind bereits gelesen, jetzt muss erstmal die Hausarbeit drankommen. Macht sich schließlich nicht von alleine. Badezimmer und Küche wischen steht auf dem Programm.

10:30 Uhr: Nach weiteren 5 Seiten gehe ich jetzt spazieren. Warm anziehen ist angesagt, denn es ist kalt. Kein Wunder, denn draußen liegt immer noch Schnee.

11:15 Uhr: Nach dem 45 minütigen Spaziergang und vor dem Mittagessen werden noch ein paar Seiten gelesen.

20:00 Uhr: Was soll ich euch sagen? Bis jetzt habe ich 46 Seiten gelesen und bin sehr zufrieden damit.

Ich werde euch regelmäßig informieren, wie weit ich bin.

Übrigens habe ich als Dankeschön von der Autorin, dafür dass ich ihr die Druckfehler aus dem 1. Band mitgeteilt habe, dieses Buch erhalten. Vielen lieben Dank, liebe Regine.

Gelesene Seiten bis jetzt: 46

Mein 1. Lockdown-Lesemarathon – Das Ergebnis

So, mein Lesemarathon ist beendet und was soll ich euch sagen? Der gestrige Tag verlief etwas anders als geplant. Ich hatte ja geschrieben, dass ich spontan zum Mittagessen bei meiner Oma war. Nach dem Essen sind meine Mutter und ich noch eineinhalb Stunden spazieren gegangen. Das tat gut, war aber auch anstrengend und hinterher hatte ich ganz kalte Beine. Ich habe ein im Bus noch ein wenig gelesen.

Wer wissen möchte, wie der Lesemarathon war, kann das hier nachlesen.

Die Bücher:

Pera Schier – Kleiner Streuner – große Liebe

Auf Seite 34 begonnen zu lesen und auf Seite 54 geendet macht 20 gelesene Seiten.

Mona Kasten – Save me

Begonnen zu lesen und auf Seite 25 geendet macht 16 Seiten (beginnt auf Seite 9).

Also ist das Gesamtergebnis 36 Seiten.

Das ist schon mal gut.

Vielleicht mache ich am 3. Advent noch einmal einen Lesemarathon.

Übrigens habe ich mir am Wochenende ein Buch und heute 2 weitere Bücher gekauft. Ich konnte nicht widerstehen.

Mein 1. Lockdown-Lesemarathon

Es ist so weit. Da ich sowieso zuhause bleibe und mich isoliere, dachte ich, dass ich mal meinen ganz eigenen Lesemarathon mache. Mal sehen, wieviel ich heute so schaffe.

Eine bestimmte Zeit lege ich mir nicht fest. Es ist einfach die Lust am Lesen, die mich motiviert hat, so etwas zu machen. Da ich in letzter Zeit nicht so häufig die Lust oder Muße dazu hatte. Passenderweise ist heute auch noch der 1. Advent.

Meine Regeln lauten:

Lese so viel und so oft du kannst an diesem Tag.

Mach es dir gemütlich.

Die Bücher

Petra Schier – Kleiner Streuner, große Liebe

Mona Kasten – Save me

Updates

6:10 Uhr: Ich starte noch vor dem Frühstück auf Seite 34 mit „Kleiner Streuner, große Liebe“ von Petra Schier auf Seite 34. Dann ist es auch noch so eine herzzereißende Szene, wo mir fast die Tränen kommen.

6:45 Uhr: Nach dem Frühstück lese ich nun auf Seite 36 weiter.

7:30 Uhr: Ich fange spontan das Buch „Save me“ von Mona Kasten an. Die Tendenz geht zum Zweitbuch.

20:00 Uhr: Mein letztes Update für heute. Ich bin gut vorangekommen, auch wenn ich länger bei meiner Oma geblieben bin. Immerhin konnte ich im Bus ein wenig lesen und als ich wieder zuhause war. Ich habe bis jetzt 32 Seiten gelesen. Da kommt dann sicherlich die eine oder andere Seite dazu. Morgen ziehe ich dann das endgültige Fazit.

Ich werde euch regelmäßig informieren, wie weit ich bin, allerdings ändern sich gerade meine Pläne für den heutigen Tag, da ich zum Mittagessen bei meiner Oma eingeladen worden bin.

Gelesene Seiten bis jetzt: 32

Ich wünsche euch einen schönen 1. Advent.

Lesemarathon: Eva´ s Karneval – Lesemarathon – Update 1

Es ist Halbzeit beim Lesemarathon und ich möchte ein kleines Zwischenfazit ziehen.

Eva´s Karneval-Lesemarathon

Beendet habe ich leider noch kein Buch.

Gelesen habe ich von den zwei Büchern bis jetzt insgesamt 148 Seiten.

Mittwoch, 05.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (343) (354 ) 11 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (123) (130) 7 Seiten

Gesamt: 18 Seiten.

Die erste Zahl in Klammern steht für die Startseite und die zweite Zahl für die zuletzt gelesene Seite.

Donnerstag, 06.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (354) (364) 10 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (130) (134) 4 Seiten

Gesamt: 14 Seiten.

Freitag, 07.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (365) (377) 13 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (134) (139) 6 Seiten

Gesamt: 19 Seiten

Samstag, 08.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (378) (378) 0 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (140) (158) 19 Seiten

Gesamt: 19 Seiten

Sonntag, 09.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (378) (394) 17 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (159) (162) 3 Seiten

Gesamt: 20 Seiten

Montag, 10.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (395) (402) 7 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (162) (182) 20 Seiten

Gesamt: 27 Seiten

Dienstag, 11.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (402) (419) 17 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (182) (182) 0 Seiten

Gesamt: 17 Seiten

Mittwoch, 12.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (420) (425) 5 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (182) (186) 4 Seiten

Gesamt: 9 Seiten

Fazit:

Woche 1: 148 Seiten

Woche 2: 143 Seiten

Gesamt: 291 Seiten

Gar nicht so schlecht, wenn man bedenkt, dass ich mir das Ziel gesetzt hatte, die 300 Seiten noch voll zu bekommen. Ich konnte nicht ahnen, dass ich gestern so eine Leseflaute hatte.

Hat auf jeden Fall Spaß gemacht und ich freue mich schon auf den nächsten Lesemarathon.

Lesemarathon: Eva´ s Karneval – Lesemarathon

Ich habe mich ganz spontan dazu entschlossen, mal wieder bei einem Lesemarathon mitzumachen. Ich habe ihn auf Facebook entdeckt. Veranstaltet wird er von Eva von Eva on Line. Ich bin zwar ein Karneval-Muffel, aber diese Aktion finde ich toll. Eine gute Alternative zu dem ganzen Helau und Alaaf da draußen. Na gut, Schleswig-Holstein ist nun kleine Hochburg für Karneval, aber wenn man sich das Fernsehprogramm die nächsten Tage anschaut, kann ich ein Buch nur empfehlen.

Eva´s Karneval-Lesemarathon

Eigentlich gibt es keine richtigen Teilnahmebedingungen, ich habe euch nur mal ein paar Informationen dazu unten aufgeführt. 😉

Beginn: Mittwoch 26.02.2014 00:00 Uhr

Ende: Mittwoch 12.03.2013 23:55 Uhr

Der letzte Lesemarathon war ein voller Erfolg und ich würde mich freuen wenn wir wieder ganz viele Seiten zuammen lesen!

Lasst uns lesen bis der Clown kommt 🙂

Jede gelesene Seite zählt!

Ihr könnt natürlich auch mitmachen. Voraussetzung ist, dass ihr bei Facebook angemeldet seid, denn diese Aktion hat Eva über Facebook gestartet. Oder ihr postet einfach einen Kommentar unter meinen Beitrag, wie viel ihr schon geschafft habt.

Ich wünsche allen, die teilnehmen, viel Spaß. Da die Aktion zwei Wochen läuft, weiß ich nicht, ob ich jeden Tag meinen Lesefortschritt posten werde. Ich werde aber mein Bestes geben. 🙂 Wahrscheinlich werde ich es auch so handhaben, dass, wenn ich poste, einmal am Tag ein Update machen werde.

Mittwoch, 26.02.2014

08:15 Uhr: Ich starte dann mal mit dem Buch von Ursula Poznanski „Fünf“ auf der Seite 52 und mit dem Buch von Lucy Dillon „Der Prinz in meinem Märchen“ auf Seite 262.

20:50 Uhr: Die Bilanz des heutigen Tages fällt bei mir so aus:

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (262) (270) 8 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (52) (71) 19 Seiten

Gesamt: 29 Seiten.

Die erste Zahl in Klammern steht für die Startseite und die zweite Zahl für die zuletzt gelesene Seite.

Für den ersten Tag doch gar nicht schlecht.

Donnerstag, 27.02.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (272) ( 292) 20 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (71) (76) 5 Seiten

Gesamt: 25 Seiten

Freitag, 28.02.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (293) (293) 0 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (77) (85) 8 Seiten

Gesamt: 8 Seiten

Samstag, 01.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (293) (303) 10 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (85) (90) 5 Seiten

Gesamt: 15 Seiten

Sonntag, 02.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (303) (310) 7 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (90) (90 ) 0 Seiten

Gesamt: 14 Seiten

Montag, 03.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (318) (328) 10 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (90) (105) 15 Seiten

Gesamt: 30 Seiten

Dienstag, 04.03.2014

Lucy Dillon – Der Prinz in meinem Märchen (328) (343) 15 Seiten

Ursula Poznanski – Fünf (111) (123) 12 Seiten

Gesamt: 27 Seiten

Lesemarathon: Advents-Lesemarathon – Sunny liest – Update 2

Und nun das letzte Update. Wenn ihr auf das Bild klickt, seht ihr, wie der Lesemarathon bisher bei mir verlaufen ist.

Adventslesemarathon

Freitag, 20.12.2013

Erst komme ich gar nicht so recht zum Lesen und dann lese ich mal eben ein Buch durch. So schnell kann´s gehen. Ich habe heute das Buch „Weihnachtsengel küsst man nicht“ von Sophie Andresky beendet. In 2 Tagen mal eben so 112 Seiten. Klasse! Ich bin begeistert. Außerdem habe ich mit meinem Schatz zusammen das Büro ein wenig umgestaltet. Nach zwei Stunden hatten wir uns eine kleine Stärkung verdient und haben ein paar Plätzchen gegessen.

Ein neues Buch habe ich natürlich auch schon angefangen.

Ich lese jetzt „Der Seelenbrecher“ von Sebastian Fitzek. Auf dieses Buch habe ich Lust bekommen, da ich den Autor live am 13.12. sehen konnte.

Sonntag, 22.12.2013

Seufz. Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, mehr zu lesen, aber das haben meine Bastelarbeiten verhindert. Dafür kann ich euch sagen, dass ich nun fast damit durch bin. Ich muss noch kleine Restarbeiten machen, die aber nicht so viel Zeit in Anspruch nehmen. Gestern habe ich insgesamt 10 Seiten gelesen und eine Rezension geschrieben.

Heute geht es beim Sebastian Fitzeks Seelenbrecher auf Seite 18 weiter. Was mich bei dem Buch wundert, ist die Aufteilung der Seitenzahlen. Es fängt bei Seite 1 an und geht dann bis Seite 7 und plötzlich ist man schon auf Seite 16. Ich habe keine Erklärung dafür. Wer eine dafür hat, der möge mir doch bitte einen Kommentar hinterlassen.

Montag, 23.12.2013

Ein Tag vor Heiligabend. Die Geschenke sind gebastelt und verpackt. Jetzt habe ich endlich wieder Zeit zum Lesen. Gestern habe ich insgesamt 17 Seiten gelesen. Es kann nur noch besser werden!

Dienstag, 24.12.2013

Jetzt ist der Advents-Lesemarathon schon vorbei. Gestern habe ich 28 Seiten geschafft zu lesen! Dank meiner neuen Brille habe ich wieder Lust zu lesen. Yeah! Ich muss mich gleich noch fotografieren lassen.

Wenn man den heutigen Vormittag mitzählt, habe ich in diesem Monat schon 580 Seiten gelesen.

Bis zum nächsten Lesemarathon!

Ich wünsche euch fröhliche Weihnachten!

 

Lesemarathon: Advents-Lesemarathon – Sunny liest – Update 1

Es gibt ein kleines Update, da der eigentliche Blogbeitrag sonst zu lang wird. Wenn ihr auf das Bild klickt, seht ihr, wie der Lesemarathon bisher bei mir verlaufen ist.

Adventslesemarathon

Montag, 09.12.2013

Der Ausflug nach Bremen wurde aufs nächste Jahr verschoben. Wir sind stattdessen nach Hamburg-Bergedorf gefahren und dort auf den Weihnachtsmarkt gegangen. Fragt aber lieber nicht, wie lange wir bis nach Hamburg gebraucht haben. 4 Stunden! Ich sag´s ja: Chaos. Die Rückfahrt sollte eigentlich genauso laufen. Zum Glück hatte die Deutsche Bahn ein Einsehen und hat den Zug doch bis Neumünster durchfahren lassen. Hinterher bin ich nur noch müde ins Bett gefallen. Ich bin kaum zum Lesen gekommen. Meine Bilanz fällt fürs Wochenende so aus: 13,5 Seiten. Immerhin besser, als wenn ich eine Null schreiben müsste. Ich hoffe, dass diese Woche wieder besser läuft.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche!

Mittwoch, 11.12.2013

Wer schenkt mir ein bisschen mehr Lesezeit? Bei mir ist derzeit so viel zu tun, dass ich höchstens 10-15 Seiten am Tag schaffe zu lesen. Ich hatte gestern ein Vorstellungsgespräch und hinterher war auch nicht viel Zeit zum Lesen. Dabei habe ich total Lust dazu. Ich hoffe, dass es bald besser wird. Eigentlich ist doch jetzt die besinnliche Zeit angesagt, das Entschleunigen, oder? Die letzten zwei Tage habe ich insgesamt 30 Seiten gelesen.

Freitag, 13.12.2013

Ich hatte mir gestern endlich vorgenommen, mehr zu lesen und was mache ich? Ich gestalte meine Bücherregale um. Hatte ich voll Lust drauf. Vor Weihnachten ist echt viel zu tun. Von wegen besinnliche Zeit und so. Was soll´s. Ich habe die letzten beiden Tage insgesamt 29 Seiten gelesen.

Sonntag, 15.12.2013

Wer hat eigentlich gesagt, dass die Adventszeit besinnlich und zum Entschleunigen da ist? Ich habe heute die Wohnung geputzt und die Küche aufgeräumt. Die letzten zwei Tage bin ich auch kaum zum Lesen gekommen. Gerade einmal 20 Seiten. Ich glaube aber auch, dass das Problem ganz woanders liegt. Ich habe zwar Lust zum Lesen, aber nicht die Ruhe. Außerdem tut mein Kopf ständig weh, da ich eine neue Brille benötige, die ich auch demnächst bekomme. Wenn sie da ist, zeige ich sie euch.

Einen schönen 3. Advent!

Dienstag, 17.12.2013

Yeah! Ich habe endlich ein Buch durch! Ich habe gerade „Schluss mit der Jungsdiät“ von Eva Völler beendet. Das Buch bekommt vier Lesemäuse von mir. Die Rezension dazu folgt demnächst hier auf meinem Blog. Somit habe ich im Dezember 268 Seiten gelesen. Wobei: Stimmt nicht ganz. 68 Seiten meiner Adventsgeschichte kommen noch dazu.

Jetzt fange ich mit dem Buch „Weihnachtsengel küsst man nicht“ von Sophie Andresky an. Vielleicht schaffe ich ja doch noch ein weiteres Buch diesen Monat.

Donnerstag, 19.12.2013

Ich habe gestern 38 Seiten gelesen. Das Buch „Weihnachtsengel küsst man nicht“ liest sich einfach so runter. Jedes Kapitel bzw. jeder Tag hat drei Seiten, sodass ich schnell vorankomme. Heute geht es auf Seite 62 weiter.

Lesemarathon: Advents-Lesemarathon – Sunny liest

Und wieder ist ein Lesemarathon im Anmarsch. Sunny liest hat wieder zu einem Lesemarathon aufgerufen. Dieses Mal wird den ganzen Dezember bis kurz vor Weihnachten gelesen.

Adventslesemarathon

Eigentlich gibt es keine richtigen Teilnahmebedingungen, ich habe euch nur mal ein paar Informationen dazu unten aufgeführt. 😉

Beginn: Sonntag 01.12.2013 00:00 Uhr

Ende: Montag 23.12.2013 23:00 Uhr

Hey,

ich würde gern mal wieder einen Lesemarathon machen. Es bleibt alles wie immer – lesen und Spaß haben lautet die Devise.

Gelesen wird die gesamt Adventszeit über vom 01.12.2013 bis zum 23.12.2013. Ich bin gespannt auf eure tollen Winter- und Weihnachtsbücher. 😉

Ich hoffe, ihr habt Zeit und seid dabei.

Viele Grüße, eure Sunny liest

Ihr könnt natürlich auch mitmachen. Voraussetzung ist, dass ihr bei Facebook angemeldet seid, denn diese Aktion hat Sunny über Facebook gestartet. Oder ihr postet einfach einen Kommentar unter meinen Beitrag, wie viel ihr schon geschafft habt.

Ich wünsche allen, die teilnehmen, viel Spaß. Da die Aktion über solch einen langen Zeitraum läuft, weiß ich nicht, ob ich jeden Tag meinen Lesefortschritt posten werde. Ich werde aber mein Bestes geben. 😉 Wahrscheinlich werde ich es auch so handhaben, dass, wenn ich poste, einmal am Tag ein Update machen werde.

Sonntag, 01.12.2013

Oh Mann! Es ist Sonntag, es ist der 1. Advent und was mache ich? Putzen. Genauer gesagt habe ich erst einmal das Fenster im Wohnzimmer geputzt, damit ich es weihnachtlich dekorieren konnte. Zum Lesen bin ich bis jetzt noch nicht sehr viel zugekommen. Immerhin habe ich die vier Seiten meines literarischen Adventskalenders „Miss Christmas und ich“ von Ilona Einwohlt gelesen. Puh! Nun hoffe ich, dass wenigstens ein bisschen Adventsstimmung aufkommt. Immerhin habe ich schon vier Seiten von meiner aktuellen Lektüre „Schluss mit der Jungsdiät“ von Eva Völler geschafft. Ich sag euch dann morgen, wie viel es noch geworden ist. In diesem Sinne:

Einen schönen 1. Advent!

Montag, 02.12.2013

So, heute läuft es besser. Gestern habe ich immerhin 24 Seiten geschafft. Heute bin ich bis jetzt auch schon bei 27 Seiten. Es können nur noch mehr werden. Nachher fahre ich noch zu einer Freundin. Auf der Fahrt dorthin schaffe ich vielleicht noch ein paar Seiten. Kommt immer darauf an, wie viel im Bus los ist.

Mittwoch, 04.12.2013

Wie ich euch bereits gesagt habe, schaffe ich es nicht jeden Tag zu bloggen. Der Grund ist der, dass ich immer noch erkältet bin und mir gestern endlich mal ein bisschen Ruhe gegönnt habe. Ganz untätig war ich aber nicht. Die Lust am Lesen ist mir noch nicht vergangen. Die letzten beiden Tage habe ich insgesamt 68 Seiten gelesen. Heute geht es auf Seite 110 meiner aktuellen Lektüre weiter. Ach ja: Ich höre übrigens „Der fünfte Advent“ von den Drei ???. Ich find´s fast schade, dass die Hörminuten nur so kurz sind.

Donnerstag, 05.12.2013

Hier herrscht der Sturm Xaver. Bin rechtzeitig bei meiner Oma losgefahren, damit ich noch heil nach Hause kam. Nachmittags habe ich mir dann die Zeit mit Plätzchen backen vertrieben (wenn man schon nicht raus kann). Gelesen habe ich natürlich auch. Ist doch logisch. Bisher gelesene Seiten: 25.

Samstag, 07.12.2013

Nachdem Sturm Xaver wieder abgezogen ist, herrscht hier wieder Ruhe. Gestern haben mein Freund und ich uns das Gleiche zum Nikolaus geschenkt. Witzig. 🙂 Ein bisschen gelesen habe ich natürlich auch. In den letzten beiden Tagen habe ich insgesamt 58 Seiten gelesen. Heute geht´s zum Bremer Weihnachtsmarkt. Die Gewinner meines Gewinnspiels gebe ich morgen bekannt.

Lesemarathon: Herbst-Lesemarathon – Sunny liest

Der nächste Lesemarathon ist im Anmarsch. Sunny liest hat wieder zu einem Lesemarathon aufgerufen.

Herbst-Lesemarathon

Eigentlich gibt es keine richtigen Teilnahmebedingungen, ich habe euch nur mal ein paar Informationen dazu unten aufgeführt. 😉

Beginn: Mittwochabend 18:00 Uhr

Ende: Sonntagabend 23:00 Uhr

Die Regeln sind wie immer, jeder liest das, wozu er Lust hat und postet hier zwischendurch immer mal seine Meinung zum Buch. Natürlich interessieren mich dieses Mal auch wieder eure Seitenzahlen, denn schließlich will ich mit euch endlich mal die 10.000er Marke knacken.

Also, wer von euch hat Lust mitzumachen – jeder ist willkommen, egal ob mit ebook, Taschenbuch oder Hardcover.

Wir lesen vom 30.10.2013 18 Uhr bis zum 03.11.2013 23 Uhr und zwar so viel wir können. Ich freue mich auf euch. 😉

Liebe Grüße, eure Sunny liest

Ihr könnt natürlich auch mitmachen. Voraussetzung ist, dass ihr bei Facebook angemeldet seid, denn diese Aktion hat Sunny über Facebook gestartet. Oder ihr postet einfach einen Kommentar unter meinen Beitrag, wie viel ihr schon geschafft habt.

Ich wünsche allen, die teilnehmen, viel Spaß. Da hier in Schleswig-Holstein der Donnerstag und Freitag nicht frei sind und ich noch andere Dinge vorhabe, weiß ich nicht, wie viel ich schaffen werde.

Mittwoch

18:00 Uhr: Ich starte bzw. lese „Leg dich nicht mit Mutti an“ von Eva Völler weiter. Das Warten beim Arzt habe ich genutzt und ordentlich gelesen. 20 Seiten habe ich schon geschafft.

20:45 Uhr: So, verabschiede mich für heute. Werde nachher noch ein bisschen lesen. Bis morgen.

Donnerstag

06:05 Uhr: Guten Morgen. Gestern Abend bin ich nach dem Film, den ich geguckt habe, sofort ins Bett gefallen und eingeschlafen. Somit bleibt es vorerst bei den 22 Seiten. Heute starte ich bei Seite 229 meiner aktuellen Lektüre.

20:45 Uhr: Bilanz des Tages bis jetzt: 18 Seiten. Werde wohl noch die 20 Seiten schaffen. Dank eines weiteren Arztbesuches kam ich doch ein wenig zum Lesen. Bin jetzt auf Seite 247. Lest mal alle für mich mit. Bis morgen.

Freitag

07:30 Uhr: Guten Morgen. Es sind dann doch noch insgesamt 24 Seiten gestern geworden. Heute starte ich auf Seite 253. Jede gelesene Seite zählt. Da ich am Wochenende nichts Bestimmtes geplant habe, kann ich ordentlich lesen. Hoffe ich zumindest.

13:45 Uhr: Bis jetzt habe ich 10 Seiten geschafft zu lesen. Da ich gleich zu einem Volkshochschulkurs gehe, werden es nicht so viele Seiten heute werden. Mit ganz viel Glück schaffe ich vielleicht doch noch die 20 Seiten.

Samstag

06:20 Uhr: Gestern hatte ich eine kleine Leseflaute. Wie ich gestern bereits sagte, war zuviel los bei mir. Der Volkshochschulkurs war gestern gut. 15 Seiten habe ich gestern geschafft zu lesen. Heute geht es auf Seite 268 weiter.

17:05 Uhr: So, muss mich ja dann doch mal wieder melden. Bis jetzt läuft es gut. Die 20 Seiten habe ich auf jeden Fall schon geschafft. Vielleicht werden es noch so 30 Seiten. Das Fernsehprogramm sagt, dass es besser ist, mein Buch zuende zu lesen.

21:30 Uhr: Juchu! Ich habe tatsächlich schon 40 Seiten gelesen. Endlich! Das wird mein letzter Post für heute sein. Ich werde es mir gleich im Bett mit meinem Buch gemütlich machen. Viel Spaß noch und gute Nacht! Lest recht schön!

Sonntag

06:55 Uhr: Yeah! Ich habe meine aktuelle Lektüre „Leg dich nicht mit Mutti an“ von Eva Völler beendet und heute schon 21 Seiten gelesen. Insgesamt habe ich 126 Seiten schon während des Lesemarathons gelesen. Wow! Ich bin begeistert. Jetzt überlege ich mir, welches Buch ich als nächstes lesen werde.

15:05 Uhr: Ich lese jetzt von Mila Roth „Operation Maulwurf“. Ich bin auf Seite 25 und habe somit 40 Seiten schon wieder gelesen. Das flutscht heute richtig gut. Außerdem bin ich dabei, eine Rezension vorzubereiten. Bis jetzt ist ein entspannter Sonntag.

19:15 Uhr: So, dies wird wohl mein letzter Post werden. Bin auf Seite 36 von „Operation Maulwurf“ und werde wohl erst wieder lesen, wenn ich im Bett liege (so gegen 22 Uhr). Mit den 21 Seiten, die ich heute morgen schon gelesen habe, komme ich bis jetzt auf 58 Seiten. Das ist doch ganz ordentlich, oder?

Insgesamt habe ich bis jetzt 163 Seiten beim Lesemarathon gelesen. Toll! Ich sag doch: Arztbesuche und Wochenende, die bringen´s. Ich wünsche allen anderen weiterhin viel Spaß! Bis zum nächsten Mal.

Insgesamt gelesen:

166 Seiten